Mittwoch, 1. Juli 2015

* S+P Worldnews - ☼ VOLLMOND in KREBS ☼ (DO/02-JUL-2015 um 04h19m MESZ/CEDT) - Mit MARKT & GOLD-Analysen



VOLLMOND in KREBS
(= SONNE auf 09°55' KREBS & MOND auf 09°55' STEINBOCK)



(VERFASST ZWISCHEN DEM 01 & 02-JUL-2015)


Heute (DO/02-JUL-2015 um 04h19m CEDT/MESZ) ist schon wieder ein weiterer VOLLMOND - ich kann mich noch GUT an den Letzten erinnern.
Wie die Zeit verrinnt...
Und die ZEIT und der LAUF der PLANETEN hängen eben zusammen...
Und alles hat seinen Rhythmus - in einem Zyklus.

Nicht zuletzt aus DIESEM GRUND hab ich eine Zuneigung für die Astrologie - weil sie NATUR ist.
(Übrigens: Das Wort MONAT kommt vom anderen deutschen Wort MOND...)
('Viele MONDE sind vergangen mein großer Häuptling Starker Nebel'!...)

(NEU - und VOLLmonde sind sowieso MEISTENS die wichtigsten Zeiten eines Monats. Ich achte deshalb immer darauf WELCHE Aspekte bei einem NEU/VOLLMond gleichzeitig vorhanden sind - so exakt wie möglich. - Jene machen dann oft 'das Hauptthema' bis zur nächsten Mondphase aus...)



Facts zum heutigen VOLLMOND:

  1. Der heutige Vollmond findet unter dem Einfluss von MARS und PLUTO statt, da jene am GLEICHEN ORT stehen wie die SONNE im KREBS (MARS) und wie der MOND im STEINBOCK (PLUTO)...
  2. Dieser VOLLMOND wird somit die MARS-PLUTO Opposition VORaktivieren, die eigentlich erst am 15-JUL (und somit auch beim nächsten NEUMOND vom 16-JUL-2015) ganz exakt sein wird...
  3. Der VOLLMOND steht aber AUCH im harmonischen TRIGON/120° und SEXTIL/060°zum NEPTUN, was aber nicht unbedingt heissen MUSS, dass diese Aspekte zwangsweise stärker sein werden - zumal Neptun von Natur aus EXTREM PASSIV ist... 
  4. - im Gegensatz zu den zwei sehr dominanten Planeten MARS und PLUTO...
  5. MERKUR steht in den ZWILLINGEN und wirft ein wohlwollendes SEXTIL/060° zur JUPITER-VENUS Konjunktion im LÖWEN und steht ebenfalls im günstigen SEXTIL/060° zum URANUS...
  6. Hier leider das GLEICHE, wie weiter oben: WELCHER Einfluss wird GEWINNEN? Es steht zu befürchten, dass es DOCH die MARS-PLUTO Opposition sein wird - auf jeden Fall auf die nächsten 2 Wochen betrachtet... 
  7. DENN: Jene wird in dieser Zeit ZUNEHMEN - also stärker werden, während der günstige Einfluss von NEPTUN, MERKUR und der VENUS-JUPITER Konjunktion ABNEHMEN wird... 


Es gilt in Bezug auf 'Weltliche Belange und Ereignisse':

- ERWARTE NICHT VIELE POSITIVE VERÄNDERUNGEN! (GEFAHR, UNRUHE, UNBERECHENBARKEIT)

- SEHR WAHRSCHEINLICH WIEDER VERMEHRT UNFÄLLE, KATASTROPHEN, UNRUHEN, DEMOS & ATTENTATE / MORDANSCHLÄGE, MACHTDEMONSTRATIONEN...
(speziell bei NEU und VOLLMONDphasen - I'll let you know!) ACHTUNG: GANZE ZEIT vom 02-16-JUL-2015! (Vermutlich gar bis zum 25/28-JUL-2015!...

FINANZEN: 
WEITERHIN UNBERECHENBAR und UNSTABIL!...(Bedingt durch die Aktivierung des URANUS-PLUTO Quadrates durch SONNE, MERKUR und vor allem gegen Ende des Monates durch MARS


WELTLICHE/GEOPOLITISCHE EREIGNISSE:
- DAS MIT GRIECHENLAND UND DER EU SIEHT NICHT GUT AUS: Mehr dazu in meiner gestrigen JULI-2015-Prognose.


DAS war es Leute! - Eher KURZ: aber VOLL mit WERTVOLLEM Zeug im Gepäck! ☺


- Für mehr Infos empfehle ich meine MONATS-PROGNOSE:
♦ PROGNOSE ♦ für den JULY-2015 (mit Markt-ANALYSE für Indizes und GOLD):


***


Es folgen nun noch die Horoskope des VOLLMONDES (ich habe wie immer ZWEI Versionen berechnen lassen - einmal mit Aspekten NUR ZUR MONDPHASE selbst, und einmal 'normal')


Der VOLLMOND vom DO/02. JUL 2015 auf 09°55' KREBS/STEINBOCK
um 04h19m CEDT/MESZ
Dieser Vollmond steht jeweils in Verbindung zum MARS (zur SONNE im KREBS) und zum PLUTO (zum MOND im STEINBOCK)!
Üblicherweise eine äusserst 'kriegerische', 'manipulative' Verbindung. Auch 'Erpressung', 'Druck' und 'Dominanzstreben' sind angezeigt.

   Beim REFERENDUM in HELLAS am SO/05-JUL-2015 ist sie fast exakt und deutet auf einen 'transformatives'/'aufwühlendes' Ereignis hin...
(Sie wird am MO/06-JUL-2015 nach MESZ/CEDT exakt sein...)
'BLOODY MONDAY'
???
GLEICHZEITIG steht...(lies weiter unten!) 

Der VOLLMOND vom DO/02. JUL 2015 auf 09°55' KREBS/STEINBOCK
um 04h19m CEDT/MESZ
...der VOLLMOND in sehr exaktem harmonischen Trigon/120° und Sextil/060° zum NEPTUN. EBENFALLS steht die sehr günstige VENUS-JUPITER-Konjunktion in harmonischer Verbindung zum MERKUR und URANUS.
Das 'Problem' ist nur: Je ÄLTER der MONAT JULI 2015 wird, desto DOMINANTER wird die spannungsreiche MARS-PLUTO Opposition - und desto schwächer wird sich vor allem der günstige Einfluss von NEPTUN und dann auch jener von MERKUR und URANUS zur VENUS-JUPITER Konjunktion bemerkbar machen (können)... 





(Graphical Ephemeris and nearly all other Graphics and Charts done with Astro-Software SOLAR FIRE v8)
 





May the stars be with us!
Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrosoup Creator)
c) 2011-2015


**********************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen