Montag, 28. September 2015

* S+P Worldnews - ☼ VOLLMOND in WAAGE/WIDDER ☼ (MO/28-SEP-2015 um 04h50m MESZ/CEDT) - Mit MARKT & GOLD-Analysen




VOLLMOND in WAAGE/WIDDER

(= SONNE auf 04°40' WAAGE & MOND auf 04°40' WIDDER)
(DIESER VOLLMOND IST AUCH EINE LUNAR-EKLIPSE PLUS EIN 'BLUTMOND'!)



(VERFASST ZWISCHEN DEM 26 bis 28-SEP-2015)


Heute (MO/28-SEP-2015 um 04h50m CEDT/MESZ) ist schon wieder ein weiterer VOLLMOND - ich kann mich noch GUT an den Letzten erinnern.
Wie die Zeit verrinnt...
Und die ZEIT und der LAUF der PLANETEN hängen eben zusammen...
Und alles hat seinen Rhythmus - in einem Zyklus.

Nicht zuletzt aus DIESEM GRUND hab ich eine Zuneigung für die Astrologie - weil sie NATUR ist.
(Übrigens: Das Wort MONAT kommt vom anderen deutschen Wort MOND...)
('Viele MONDE sind vergangen mein großer Häuptling Starker Nebel'!...)

(NEU - und VOLLmonde sind sowieso MEISTENS die wichtigsten Zeiten eines Monats. Ich achte deshalb immer darauf WELCHE Aspekte bei einem NEU/VOLLMond gleichzeitig vorhanden sind - so exakt wie möglich. - Jene machen dann oft 'das Hauptthema' bis zur nächsten Mondphase aus...)



Facts zum heutigen VOLLMOND:

  1. Der heutige Vollmond steht hauptsächlich unter dem Einfluss des rückläufigen MERKUR und des MONDKNOTEN, da die SONNE in der WAAGE in der Nähe des MERKUR steht (und am 30-SEP exakt sein wird) und ebenfalls in der Nähe zum MONDKNOTEN. (War schon am 24-SEP exakt) = Verzögerungen, Unklarheiten, Fehlmeldungen, Fehler, Widersprüchliche Aussagen, 'alte Geschichten' erscheinen nochmals... 
  2. Gleichzeitig steht der MARS auf 01° Jungfrau mit nur 01° Abweichung sehr exakt im Quadrat/90° zum SATURN in Schütze... = klassische 'harte Zeiten', Probleme, Verzögerungen, Sorgen, unterdrückte Wut ('die Faust im Sack'), 'Pech', alles geht LANGSAM u/o PROBLEMATISCH... manchmal vermehrte TODESFÄLLE. Generell eher harte, bittere und unlustige bis traurige Zeiten...
  3. Weiterhin haben wir immer noch eine weite JUPITER-NEPTUN Opposition/180° und bis gegen Mitte OCT-2016 läuft JUPITER ins Trigon/120° zum PLUTO und danach ins QUINCUNX/150° zum URANUS... - Dies sind im OCT-2015 die wichtigsten Aspekte zwischen den langsam laufenden Planeten...)

Es gilt in Bezug auf 'Weltliche Belange und Ereignisse':

- ERWARTE NICHT VIELE POSITIVE VERÄNDERUNGEN!
(Der rückläufige MERKUR wird ALTE GESCHICHTEN neu aufwärmen - Verzögerungen oder unangenehme NEWS (OLD NEWS?...) werden wohl auftauchen. Vermutlich gar NICHT GUT für VW (und Co. ???)

- SEHR WAHRSCHEINLICH WIRD DIE GEFAHR FÜR UNFÄLLE, KATASTROPHEN, UNRUHEN, DEMOS & ATTENTATE / MORDANSCHLÄGE, MACHTDEMONSTRATIONEN
von diesem VOLLMOND an bis mindestens MITTE OCT-2015 eher WIEDER ZUNEHMEN...
(Die SONNE wird von ca. 04-14/16 OCT zuerst PLUTO, dann URANUS spannungsreich aktivieren... während URANUS und PLUTO wieder zueinender in Richtung Quadrat zulaufen; Ende NOV bis JANUAR 2016 wird es wieder auf 01° exakt werden, wenn es auch nach zodiakaler Projektion nicht mehr exakt werden wird. (Hingegen wird es nach REKTASZENSION-Berechnung nochmals um Mitte DEC-2015 und Mitte APR-2016 exakt werden... Die Berechnung nach REKTASZENSION wird eher von ASTRONOMEN denn ASTROLOGEN benutzt. Sie differieren bei den SCHNELL laufenden Planeten MERKUR, VENUS und MARS nicht gross, hingegen wird der Unterschied je grösser desto FERNER die LANGSAM laufenden Planeten JUPITER, SATURN, URANUS, NEPTUN und vor allem PLUTO sich um die SONNE drehen...)

FINANZEN: 
WEITERHIN EHER SCHWANKEND UND LABIL MIT NEIGUNG ZU HEFTIGEN TURBULENZEN...

(Entweder schon ab MO/28-SEP mit dem jetzt hier beschriebenen VOLLMOND ODER aber erst ab ca. 03-06-OCT-2015... Ich vermute EHER die ZWEITE VERSION)


WELTLICHE/GEOPOLITISCHE EREIGNISSE:
- HIER SIEHT ES WEITERHIN SEHR UNSICHER AUS:

Die vielen spannungsreichen Aspekte ab dem 03-OCT zum PLUTO und URANUS plus etliche andere - merkwürdig GEHÄUFTE* - Himmelsereignisse in diesen Tagen weisen auf HEKTIK, UNRUHE, PANIK etc. hin, sowie auf DRUCK, MANIPULATION und ERPRESSUNG...
* (MARS Opposition/180° NEPTUN, MERKUR wird wieder direktläufig, VENUS wechselt das Zeichen - um nur einige zu nennen...)



DAS war es Leute! - Eher KURZ: aber VOLL mit WERTVOLLEM Zeug im Gepäck! ☺


- Für mehr Infos empfehle ich meine MONATS-PROGNOSE:
♦ PROGNOSE ♦ für den SEP-2015 (mit Markt-ANALYSE für Indizes und GOLD):
(und ab 01-OCT-2015 jene für den OCTOBER 2015...) ;-)

***


Es folgen nun noch die Horoskope des VOLLMONDES (ich habe wie immer ZWEI Versionen berechnen lassen - einmal mit Aspekten NUR ZUR MONDPHASE selbst, und einmal 'normal')


_________________________________________________________

Der VOLLMOND vom MO/28-SEP-2015 auf 04°40' WAAGE/WIDDER
um 04h50m CEDT/MESZ
steht in Konjunktion/0° zum RÜCKLÄUFIGEN MERKUR & ebenfalls zum MONDKNOTEN...


Der VOLLMOND vom MO/28-SEP-2015 auf 04°40' WAAGE/WIDDER
um 04h50m CEDT/MESZ
und GLEICHZEITIG ist das MARS-SATURN Quadrat immer noch fast ganz exakt...
(BEIDES deutet wirklich nicht gerade auf klassische ^Wohlfülzeiten' hin. VERZÖGERUNGEN und HARTE ZEITEN mit VIELEN PROBLEMEN UND SORGEN dürften eher aktuell sein/werden... 
(Vieles dürfte ins STOCKEN kommen. An GRENZEN stossen und ABWEISUNG sind weitere Schlagworte...) 




(Graphical Ephemeris and nearly all other Graphics and Charts done with Astro-Software SOLAR FIRE v8)


_________________________________________________________






May the stars be with us!
Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrosoup Creator)
c) 2011-2015


**********************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen