Dienstag, 1. September 2015

* S+P Worldnews: ♦ PROGNOSE ♦ für den SEPTEMBER 2015 mit Markt-ANALYSEN für INDIZES und GOLD (Slogan: 'ROSE COLORED GLASSES')




PROGNOSE SEPTEMBER 2015


Aspect Analyzer - AUG 2015
(Verfasst zwischen dem 26 BIS 31- AUG-2015)



(SLOGAN FOR SEP-2015)
"ROSE COLOURED GLASSES"




Tja, und somit sind wir eigentlich schon beim gewohnten RÜCKBLICK - diesmal für den AUGUST 2015...

Hier nochmals ALLE wichtigen Daten für den vergangenen AUGUST-2015 - wie in meiner Prognose festgehalten:


************


Die WICHTIGSTEN Tage im AUGUST-2015 dürften somit sein:


Der 03/-07-AUG-2015 
Vermutlich 09-11-AUG-2015

Dann: 14/15-AUG-2015!...

wahrscheinlich:  22/23-AUG-2015!!...
und: 29-AUG-2015 (VOLLMOND)

(Eventuell/Wahrscheinlich: 27-AUG-2015)

Darauffolgend: 01-SEP-2015 ?


(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar… Fallen Daten auf ein WEEKEND, so wirken sie entweder am FR davor oder aber am MO danach! - Gilt NUR für die Börsen und Edelmetalle/etc - NICHT für 'normale Ereignisse'...)

************


WAS passierte nun im AUGUST-2015 tatsächlich?:


Zuerst zu den Handelsplätzen im AUGUST 2015:

DAX:

-  Am 05/06-AUG fing es an mit dem ABWÄRTSTREND!
(Und ab dem 11-AUG-2015 ging es dann so RICHTIG in die Tiefe...)
BEIDE Daten wurden so von mir vermerkt!...
Vom 17-AUG an ging es rasant weiter abwärts - als wichtiges Datum habe ich FR/14 und SA/15-AUG-2015 angegeben. Wie so oft bei WEEKENDS ist es dann der MONTAG der effektiv 'anschlägt' - so war es auch dieses mal!
Dann folgte meine Angabe vom 22/23-AUG-2015, wobei auch dies ein SA und SO waren - und am MO/24-AUG-2015 fand der fast 3 Handelswochen andauernde DAX-ABSTURZ (seit dem 05/06-AUG) seinen vorläufigen STOP und drehte wieder aufwärts!
Dann gab ich noch folgende Daten an: DO/27-AUG, und SA/29-AUG-2015.
Und exakt seit DO/27-AUG geht der DAX wieder leicht ABWÄRTS....

(Vermutlich wird DI/01-SEP-2015 ein weiteres wichtiges Datum sein... und gilt für ALLE MÄRKTE)

S&P500 und DowJones:

Hier verhielt es sich fast ganz gleich wie beim DAX:
Nur dass es bei beiden amerikansichen Indizes schon seit dem 31-JUL-2015 abwärts GEHT/GING - ein Datum dass von mir in der JUL-2015 Prognose erwähnt wurde...
Der Rest verhielt sich fats genau GLEICH wie beim DAX - vor allem der 'Wendepunkt des Absturzes' vom 24-AUG war auch hier gut zu sehen!
Und auch bei den zwei AMIS geht es seit DO/27-AUG-2015 wieder abwärts!


GOLD:

Hier war dieses Mal VIEL los!
Und im POSITIVEN...
Es drehte langsam aber sicher zwischen dem 31-JUL bis zum 07/09-AUG-2015!
(Am 09-AUG kam der MARS in LÖWE und am 11-AUG der JUPITER in die JUNGFRAU!)
Dann machte Mr. GOLDIE bis zum 12/13-AUG-2015 einen HEFTIGEN SPRUNG NACH OBEN - von MIR wurde der 14/15-AUG erwähnt...
Nach einer kleinen Verschnaufpause zischte dann GOLDIE bis zum 24-AUG-2015 noch weiter nach oben - um von da an wieder etwas abwärts zu gehen - doch auch hier geht es seit dem 27-AUG wieder in die ANDERE RICHTUNG; Im Falle von Mr. GOLDIE nach OBEN...

FAZIT:
Der deutsche DAX verlor bis zum 24-AUG-2015 so viel Punkte, dass er an diesem Tag UNTER den NEUJAHRES-STAND 2015 fiel, ja kurzzeitig sogar unter jenem von Neujahr 2014!... Seit dem 26-AUG-2015 dümpelt er etwas unentschlossen an der Neujahrsmarke von 2015 bei ca. 10'300.
(Stand: MO/31-AUG-2015)

Beim DOW JONES sieht es noch schlimmer aus, denn DER dümpelte quasi schon das GANZE JAHR HINWEG immer wieder einmal an dem Stand von Neujahr 2015! Seit dem 22-25-JUL-2015 hat er diese Linie permanent unterschritten, und fiel am 24-AUG-2015 sogar UNTER den Neujahrsstand vom 2014! Und dann sogar kurz auf den Stand von ANFANG NOV-2013! - Seit dem 26-AUG-2015 dümpelt er etwas unentschlossen an der 2014-Neujahrsmarke herum - und NICHT wie der DAX an der 2015-Neujahrsmarke... AUTSCH!

Schlicht und ergreifend, kurz und schnurz:
Für Händler die seit den Monaten VOR März/April-2015 permanent im DAX waren, war es eine Zeit des VERLUSTES.
Dies gilt noch mehr beim DOW JONES...
Beim grossen Bruder des DJones - dem S&P500 - sieht es etwas besser aus, aber auch ER fiel seit dem 21/22-AUG definitiv unter die 2015-Neujahrslinie und fiel ebenfalls am 24-AUG FAST auf den Stand von Neujahr 2014... seit dem 26-AUG hat er sich wieder auf ca. dem Mittelwert von Neujahr 2014 und 2015 gerappelt - bei ca. 1968 Punkten...

Das BESTE BUSINESS hätte man im AUGUST 2015 mit GOLD gemacht, das somit bisher seinen zweitstärksten ANSTIEG hatte in diesem Jahr. Der grösste war ja im JANUAR 2015!...

Alles in allem sieht es für die Märkte (DAX, S&P, DOW JONES) eher SCHWÄCHELND AUS, da alle WICHTIGE MOVING AVERAGES / DURCHSCHNITTSLINIEN unterschritten haben...
(Für GOLD gilt leider aber weiterhin: es MUSS NOCH LANGE und STARK STEIGEN, dass es WICHTIGE MA's nach oben ÜBERSCHREITET...) (auszuschliessen ist es hingegen nicht!... ;-) )
(Und noch weniger ist auszuschließen dass die 'Gold-Ärsche' in LONDON/UK - die das 'daily gold-fixing' vornehmen, weiterhin kräftig den Preis des 'glänzenden Edelmetalles' runtermanipulieren....)



 
Zum vergangenen Geschehen auf weltlich-gesellschaftlicher und geopolitischer Ebene im AUG-2015:

Wie in meiner VOLLMOND-Analyse vom SA/29-AUG schon vermerkt, kam es in den ERSTEN ZWEI WOCHEN zu bedeutend MEHR Unfällen und Anschläge/etc. als von mir angekündigt...
Die Erklärung dazu könne sie bitte in der Vollmond-Analyse lesen - weiter unten ist der direkte Link dazu.




WAS bringt uns nun wohl der SEPTEMBER 2015?


ZUERST SCHAUEN WIR AM BESTEN WIEDER EINMAL DIE (MEHR)JAHRES-GRAFIK IM 'BALKENFORMAT' AN (auch die 'BUGETTY-BARS' genannt):




Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten von JUPITER, SATURN und MONDKNOTEN - im BALKENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von DEC-2014 bis ca. MItte APR-2015 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...



Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten von JUPITER, SATURN und MONDKNOTEN - im WELLENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von DEC-2014 bis ca. MItte APR-2015 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...



Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten NUR vom MONDKNOTEN - im BALKENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von DEC-2014 bis ca. MItte APR-2015 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...
Vor allem wenn man NUR den MONDKNOTEN mit einbezieht - dann ist sogar DIESE Zeitphase wohl die 'übelste'...


Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten NUR vom MONDKNOTEN - im WELLENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von DEC-2014 bis ca. MItte APR-2015 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...
Vor allem wenn man NUR den MONDKNOTEN mit einbezieht - dann ist sogar DIESE Zeitphase wohl die 'übelste'...



Ich sehe für den SEPTEMBER 2015 GENERELL MITTEL-GRAU mit EINIGEN AUSZÜGEN INS GRÜNE oder besser ROSAROTE? - doch können auch UR-PLÖTZLICH SEHR DUNKLE GEWITTER-WOLKEN AUFZIEHEN...


Das tönt SEHR VIELSEITIG, nicht?
Tatsache ist, dass der SEP-2015 eine Neigung hat sich ETWAS VORZUMACHEN - dank der JUPITER-NEPTUN Opposition die ich schon in meiner VOLLMOND-PROGNOSE gut beschrieben habe...
Hier zum Link:  
Der VOLLMOND in JUNGFRAU vom 29-AUG-2015

Doch was ich NICHT in der VOLLMOND-Analyse vermerkte, ist dass der MERKUR im SEPTEMBER 2015 eine GANZ GROSSE ROLLE SPIELEN DÜRFTE, denn:

Der ist vom ca. 06-SEP bis & mit 27-SEP-2015 im (Dauer-) QUADRAT/90° zum PLUTO - dies mit einem 03° Orb! Zudem wird der MERKUR am 17-SEP rückläufig - also am gleichen Tag wenn die JUPITER-NEPTUN Opposition exakt sein wird! - und ist jeweils am 09-SEP UND AM 25-SEP EXAKT im Quadrat zum PLUTO...

Doch damit nicht genug, denn dieser MERKUR wird auch noch den URANUS via OPPOSITION aspektieren - und somit auf spannungsreiche Art und Weise das nicht mehr exakte (hochexplosive) URANUS-PLUTO Quadrat wahrscheinlich RE-aktivieren!... - Dies in den Tagen zwischen dem 15-20-SEP-2015, wo MERKUR mit einem 04° in ungünstiger Opposition zum URANUS stehen wird.
(Am DI/15-SEP-2015 steht auch noch der MOND beim MERKUR...)

ABER: Es kommt noch dazu dass der MARS wird zwischen dem 20-30-SEP ebenfalls das PLUTO-URANUS Quadrat aktivieren wird:


Dies kann auf eine HEFTIGE RÜCKKEHR einiger altbekannten KRISEN hinzeigen - sei es die Finanz/Europa/Griechenland-Krise oder aber AUCH auf die CHINA-Krise, die seit MITTE JUNI-2015 eingetroffen ist, und welche diesen vergangenen AUG-2015 für den MINI?-CRASH (mit)verantwortlich war...
Oder aber auf etwas völlig Neues - wobei ich 'dank' dem RÜCKLÄUFIGEN MERKUR doch eher auf 'etwas schon einmal Dagewesenes' tippe...

However - der SEPTEMBER könnte somit vor allem zwischen 06-27 sehr 'brenzlig' werden, wobei einer der Höhepunkte um den 17-SEP herum sein dürfte...
(Doch die Zeit vom 06-27-SEP entsprechen exakt 3 WOCHEN - und das ist FAST der GANZE SEPTEMBER...)





Es gilt in Bezug auf 'Weltliche Belange und Ereignisse':

ERWARTE NICHT VIELE POSITIVE VERÄNDERUNGEN!
(Spannung zwischen JUPITER und URANUS - 135° - am Anfang des Monats, dann zw. JUPITER und NEPTUN in der MITTE des Monats und fast den GANZEN Monat hindurch eben die MERKUR-URANUS-PLUTO T-Quadratur - angefeuert durch SATURN fast den ganzen MOnat hindurch und die letzten 10 Tage noch durch 'Kriegsplanet' MARS...)

- SEHR WAHRSCHEINLICH WIRD DIE GEFAHR FÜR UNFÄLLE, KATASTROPHEN, UNRUHEN, DEMOS & ATTENTATE / MORDANSCHLÄGE, MACHTDEMONSTRATIONEN/etc. 
Im SEPTEMBER-2015 eher wieder ZUnehmen...
(MERKUR = URANUS = PLUTO plus SATURN plus MARS...)

FINANZEN: 
WEITERHIN SCHWANKEND UND LABIL mit Neigung zu PLÖTZLICHEN EREIGNISSEN...
(JUPITER = NEPTUN plus MERKUR = PLUTO = URANUS...) (plus SATURN und MARS zu MERKUR-PLUTO-URANUS...)


WELTLICHE/GEOPOLITISCHE EREIGNISSE:

- HIER SIEHT ES EHER UNSICHER AUS: Die JUPITER-NEPTUN Verbindung kann sowohl auf VIEL ( = JUPITER) NÄCHSTENLIEBE ( = NEPTUN) hindeuten, aber auch auf ZUNAHME ( = JUPITER) von FLÜCHTLINGEN und ASYLANTEN ( = NEPTUN).
(Seit irgendwann im JULI-2015 - wohl gegen die SONNE-URANUS Quadratur und die MARS-PLUTO Opposition hinzu von Mitte des Monats - haben die Flüchtlingsströme hier in EUROPA noch nie dagewesene Zunahmen erreicht. Es kam zu etlichen dramatischen Ereignissen mit Todesfällen, sowie Aufruhr im Volk...)(zZ sind vor allem UNGARN, DEUTSCHLAND, aber auch FRANKREICH und das UK = Calais 'akut' - ITALIEN und GRIECHENLAND haben dieses Problem SCHON SEIT JAHREN...)
Kombiniert man das mit der Tatsache dass die ebenfalls spannungsreiche MERKUR-PLUTO-URANUS Verbindung auch viel UNRUHE mit sich bringen dürfte, so sieht es wohl alles in allem eher ERNÜCHTERND und UNBERECHENBAR aus...


*****

Die WICHTIGSTEN Tage im SEPTEMBER-2015 dürften somit sein:


Der
01-SEP-2015 
Vermutlich
06-SEP-2015

Dann:
09-SEP-2015

wahrscheinlich:
13-SEP-2015 (NEUMOND UND EKLIPSE)...
und vorallem
17/18-SEP-2015

Die ganze Zeit zwischen dem
23-26-SEP-2015
(VERMUTLICH ZUSAMMEN MIT DEM 17/18-SEP DAS WICHTIGSTE ZEITFENSTER...)

Darauffolgend:
28-SEP-2015 (VOLLMOND UND EKLIPSE & 'BLUTMOND'...)


(WEEKENDS sind: 5/6-SEP, 12/13-SEP, 19/20-SEP und 26/27-SEP!)
CEDT/MESZ!)



(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar… Fallen Daten auf ein WEEKEND, so wirken sie entweder am FR davor oder aber am MO danach! - Gilt NUR für die Börsen und Edelmetalle/etc - NICHT für 'normale Ereignisse'...)

*****


- Ich wünsche uns allen einen so guten SEPTEMBER-2015 wie möglich!
Mit TOLLEM SONNIGEM Wetter!
(FERIEN in GRIECHENLAND wären vielleicht gar keine schlechte Idee?...)



Hier noch die GRAPHISCHEN EPHEMERIDEN, wo man AUCH die Aspekte sehen kann, die nicht exakt werden (bzw. die zu einem späteren Zeitpunkt exakt werden ODER schon exakt waren!) - DIE ABER TROTZDEM OFT WIRKSAM SIND!

(Wie zB der MERKUR in diesem SEP-2015, der auf 04° genau FAST in OPPOSITION zum URANUS kommt - und somit das URANUS-PLUTO Quadrta REaktivieren dürfte - sihe auf der 90° Graph-Ephemeride - oder der 45° Graph-Ephemride.)

(Oder im vergangenen FEBRUAR 2015, wo SATURN auf dem Weg zum Quadrat/90° zum NEPTUN war, aber es NICHT EXAKT eingegangen ist!... - dafür wird er es dann im NOV-2015 ZUM ERSTEN MAL tun und im 2016 noch zwei weitere Male.)



____________________________________________


The 90° Graphical Ephemeris for SEP-2015 - probably the MOST IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 90° - that is 0°/Conjunctions, 90°/Squares and 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS... 0°/Conjunctions can go EITHER WAY, depending WHICH Planets are involved and HOW the Conjunction is aspected by other Planets...)

The 45° Graphical Ephemeris for SEP 2015 - also an IMPORTANT ONE.
(Especially when they occur together with Squares and/or Oppositions)
(One can see ALL THE VERY SAME ASPECTS AS IN THE 90° EPHEMERIS & multiples of 45° - that is 0°/Conjunctions, 45°/Semi-Squares and 90°/Squares plus 135°/Sesqui-Squares and of course the 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS... 45° + 135° too! This Ephemris is especially important, if Planets come at the same time in aspect with the ones in the 90° Ephemeris... For example: URANUS is squaring/90° PLUTO, AND the SUN and MERCURY are doing a 45 or 135° aspect to them...)


The 60° Graphical Ephemeris for SEP-2015 - quite likely the SECOND MOST IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 60° - that is 0°/Conjunctions, 60°/Sextiles and 120°/Trines - these are called HARMONIOUS and/or SUCCESSFUL aspects. One can also see the 'stressful' OPPOSITION/180° in this GRAPH, but NOT the stressful SQUARE/90°... Sextiles and especially Trines can be very powerful, especially when there are NO too stressful - 90/180° - aspects in the skies at the SAME TIME. Usually everything works SMOOTH then and/or ENDS WELL...)
The 30° Graphical Ephemeris for SEP-2015 - the most detailed one.
(One can see ALL multiples of 30° - that is 0°/Conjunctions, 30°/Semisextile, 60°/Sextiles and 90°/Squares plus 120°/Trines and also the 150°/Quinkunx and the 180°/Opposition! 
(One can see ALL PTOLEMAIC aspects plus the 30° and 150° Aspects - but NO 45° and 135° ones. These ones one can see too if one makes a 15° Graphical Ephemeris - but that one is extremely difficult to 'read' - even more than the 30° one above...)
(The 30° is an ambivalent aspect, and the 150° aspect is most of the time like 'a pain in the ass', but not so strong that one really cares seriously about it'... They are often not  good for HEALTH-issues and important decisions. They are most important if the show up the same time as sextiles and trines. Example: JUPITER is in an harmonious Trine/120° to URANUS, but the SUN is doing in these days ALSO a 150° to URANUS and therefore also a 30° to JUPITER...)



____________________________________________


WELL, Folks - That was it for now!


Mit besten Grüssen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!
Cheers, Tibor Bugetty. (FAC/Fine Astrosoup Creator)

******

(Es folgt zum Ende noch eine Auflistung aller meiner bis an hin publizierten  MONATSPROGNOSEN seit MAI 2013 mit den direkten Links dazu:



- Hope you enjoye(d) them!



(Weiterführend/auch nicht von schlechten Eltern:
Der VOLLMOND in JUNGFRAU vom 29-AUG-2015


***

Und hier folgt nun die AUFLISTUNG (fast!) aller EXAKTEN Aspekte für den aktuellen Monat:
(Für 45°/135° Winkel und 30°/150° Winkel schaue man sich auch den 'Kalender ohne Mond' an'. Mit DEUTUNG - allerdings 'nur' in englischer Sprache - Danke!)
(Oder direkt hier zum Link: http://astrosuppe.blogspot.ch/2013/06/mundane-transite-ohne-mond.html)
(Ein Update erfolgt jeweils zu MONATSANFANG - es kann deshalb sein, dass dieser Tranist-Kalender etwas SPÄTER online sein wird, als die aktuelle MONATSANALYSE...)
(Und manchmal ist es sogar UMGEKEHRT!...) LOL...


_________________________________________________________







DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION












AUG 2015











29 AUG 2015
MERKUR
KONJUNKTION
000
MKNOTEN
X

MOND
OPPOSITION
180
SONNE
X(VOLL)


SEP 2015






01 SEP 2015
SONNE
OPPOSITION
180
NEPTUN
X

VENUS
KONJUNKTION
000
MARS
X
06 SEP 2015
SONNE
TRIGON
120
PLUTO
X

VENUS
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
08 SEP 2015
MARS
TRIGON
120
URANUS
X
09 SEP 2015
MERKUR
QUADRAT
090
PLUTO
X
13 SEP 2015
MOND
KONJUNKTION
000
SONNE
X(NEU)

NEUMOND
IST
AUCH
SOLAR-EKLIPSE
X(SE)
17 SEP 2015
JUPITER
OPPOSITION
180
NEPTUN
X

MERKUR
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R
18 SEP 2015
SATURN
IN
000
SCHÜTZE
X
23 SEP 2015
VENUS
TRIGON
120
URANUS
X

SONNE
IN
000
WAAGE
S

SONNE
SEXTIL
060
SATURN
X
24 SEP 2015
SONNE
KONJUNKTION
000
MKNOTEN
X
25 SEP 2015
MERKUR
QUADRAT
090
PLUTO
X

MARS
IN
000
JUNGFRAU
S

PLUTO
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
26 SEP 2015
MARS
QUADRAT
090
SATURN
X
27 SEP 2015
SATURN
SEXTIL
000
MKNOTEN
X
28 SEP 2015
MOND
OPPOSITION
180
SONNE
X(VOLL)

VOLLMOND
IST
AUCH
LUNAR-EKLIPSE
X(LE)
30 SEP 2015
SONNE
KONJUNKTION
000
MERKUR (R)
D












OCT 2015











06 OCT 2015
SONNE
QUADRAT
090
PLUTO
X
07 OCT 2015
MERKUR
SEXTIL
060
SATURN
X

MARS
OPPOSITION
180
NEPTUN
X













_________________________________________________________


* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(Bringen oft STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(Bringen oft SORGEN, PROBLEME, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST.)
(IM EXTREMFALL: KRANKHEIT, RUIN, ARMUT & LUG, BETRUG. HINTERHALT)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o
2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)
(Zeichenwechsel und/oder Richtungsänderungen der Planeten sind oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. Sie bringen auch nicht selten RICHTUNGSWECHSEL jeglicher Art in der Politik und im Gesellschaftsleben)  
   
* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)
(Mondphasen und Eklipsen sind ebenfalls oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. – Sie sind oft auch von geopolitischer & gesellschaftlicher Bedeutung. Nicht selten wechselt auch das WETTER um die MONDPHASEN herum – wenn auch meist nur für ein-drei Tage. Um den VOLLMOND herum hat jeweils die POLIZEI bedeutend MEHR zu tun) 

* SCHWARZ = Diese Aspekte sind meist VORTEILHAFTER und HARMONISCHER NATUR; zumindest aber NEUTRAL
(Geopolitisch und gesellschaftlich und privat betrachtet wirken sie ENTSPANNEND. Man fühlt sich wohl, zufrieden und ist meist optimistisch gestimmt. Vieles kommt leicht, man hat Selbstvertrauen und nicht selten auch Glück und bekommt von Anderen oft Unterstützung und Anerkennung. Vieles startet GUT und relativ LEICHT und endet oft ERFOLGREICH und GLÜCKLICH... 
- ACHTUNG: Für die Märkte und Edelmetalle trifft dies oft NICHT zu!... Sie wirken aber ebenfalls als Trendwechsel, bzw. Tops und Lows/Resistance und Support!)


_________________________________________________________


Enjoy and stay tuned!





Die SONNE und unsere Planeten...



(c) 2011 - 2015 by Tibor Bugetty/aka Tibor Tausz-Weber.

****************************************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen