Mittwoch, 25. März 2015

* S+P Worldnews - Germanwings-A320-Absturz: War Druckverlust schuld? (via spon)


Germanwings-A320-Flug 4U9525-Absturz:
(Teil 2)

Die ZEITEN sind nun klar - es scheint so wie wenn die SCHWEIZER (SRF-Website) wieder mal RECHT hatten...


Der SPIEGEL hat heute die Zeiten korrigiert auf (siehe Artikel unten):

Abflug:                 10h01m in BARCELONA/Spanien
Beginn SINKFLUG: 10h31m kurz vor französischem Festland!
A320-ABSTURZ:     10h41m über BARCELONNETTE/France (was merkwürdig an                                 BARCELONA erinnert...)



Germanwings-A320-Absturz in Südfrankreich: War Druckverlust schuld? - SPIEGEL ONLINE:


Germanwings Flug 4U9525 Zeitkarte
(Spiegel Online MapBox)


Somit stimmen ALLE astrologischen Angaben die ich GESTERN gemacht habe

Und für die Zeit als das UNGLÜCK BEGANN (10h31m) gilt das gleiche - es macht das Ganze sogar noch 'perfekter' von einem astrologisch-analytischen Winkel her, denn GENAU zwischen 10h31 über TOULON/France bis zum Absturz 10h41 über BARCELONNETTE/France aktivierte das laufende MC (die Himmelsmitte) zuerst dem MOND (der ins Halbquadrat/45°zum URANUS und hernach ins Eineinhalbquadrat/135°zum PLUTO lief), dann kam er EXAKT jeweils ins Halbquadrat/45° zum URANUS und PLUTO und befand sich GLEICHZEITIG in der DIREKTEN HALBSUMME von URANUS und PLUTO auf Anfang FISCHE.
(Die rechnerisch exakten Zeitpunkte waren: 10h37 = MC 135° PLUTO, 10h37m30s = MC = URANUS + PLUTO, 10h38m = MC 45° URANUS und 10h39m  = MC/PL = UR...)
Um 10h41m zerschellt(e) die A320 in einer französischen Alpenwand...
(In diesen 4 MInuten - also zwischen 10h37 bis 10h41 dürfte das Drama - das um 10h31m begann - sein Ende gefunden haben.)








May the stars be with us!
Tibor Bugetty/FAC
c) 2011 - 2015


****************************************

'via Blog this'

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen