Montag, 4. Januar 2016

* S+P Worldnews: ♦ PROGNOSE ♦ für den JANUAR 2016 mit Markt-ANALYSEN für INDIZES und GOLD (Slogan: 'THE RETURN OF THE URANUS-PLUTO SQUARE/PART 3')




PROGNOSE JANUAR 2016


Aspect Analyzer - JAN 2016
(Verfasst zwischen dem 27-DEC-2015 bis 04-JAN-2016)



(SLOGAN FOR JAN-2016)
'THE RETURN OF THE
URANUS-PLUTO SQUARE'
(PART THREE/03)



Tja, und somit sind wir eigentlich schon beim gewohnten RÜCKBLICK - diesmal für den DEZEMBER 2015...


Hier nochmals ALLE wichtigen Daten für den vergangenen DEZEMBER-2015 - wie in meiner Prognose vom DEC-2015 festgehalten:


************

Die WICHTIGSTEN Tage im DECEMBER-2015 dürften somit sein:

Der
SA und SO/05/06-DEC-2015 
dann FR/11-DEC-2015

(bzw. die ganze Zeit zw. 01-14-DEC-2015, aber um den 06 und 11-DEC-2015 ist es wahrscheinlich am AKUTESTEN...)
Dann:
17-22-DEC-2015
(Die ganze Zeit, aber 19, 21 und 22-DEC speziell...) 

FR/SA-25/26-DEC-2015
(VOLLMOND an WEIHNACHTEN! und URANUS wird rückläufig am STEPHANSTAG! - Whatever that might mean...!)
(Man könnte dazu ja evtl. die zwo 'GOTTESFLÜSTERER' Xavier NAIDOO und Matthias MATUSSEK befragen...) LOL & ROFL!!!! 

und dann wieder:
DI/MI-29/30-DEC-2015




(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar… Fallen Daten auf ein WEEKEND, so wirken sie entweder am FR davor oder aber am MO danach! - Gilt NUR für die Börsen und Edelmetalle/etc - NICHT für 'normale Ereignisse'...)

*****



WAS passierte nun im DEZEMBER 2015 tatsächlich?:


Zuerst zu den Handelsplätzen im DEZEMBER 2015:

DAX/DOW/S&P:

-  Ab 30-NOV bis spätestens 03-DEC ging es AN (FAST) ALLEN MÄRKTEN ABWÄRTS!
(Aber definitiv beim DAX/DOW/SP)
Ich gab an 05-DEC - was eine SAMSTAG war, somit war FR/04 wahrscheinlicher... Ich gab AUCH NOV-29 an. Die Tage nicht genau getroffen, aber effektiv KEHRTE es zw. den 2 von mir erwähnten Daten wieder... - siehe oben!)
Es drehte dann bei ebenfalls allen 3 Märkten am 14/15-DEC-2015 - der 14-DEC wurde von mir OBEN ERWÄHNT - wortwörtlich schrieb ich: bzw. die ganze Zeit zw. 01-14-DEC-2015... es ging dann auch die GANZE ZEIT vom 01-14-DEC ABWÄRTS - SEITHER WIEDER AUFWÄRTS!
Trotzdem war der DEC-2015 ein VERLUSTGESCHÄFT - denn wir sind ENDE DEC bei ALLEN DREI INDEXES niedriger als Anfangs DEC-2015...
- Effektiv scheint der DEC-2015 schön die JAHRESTENDENZ ALLER DREI INDEXE zu wiederholen: nämlich ABWÄRTS!
MIT ALLEN 3 HÄTTEN SIE GELD VERLOREN IM 2015 - es sei denn sie wären beim DAX Anfangs JAN-2015 (am besten um den 06-JAN herum) EINGESTIEGEN und wäre gut 3 MONATE später - zw. dem 10-16-APR-2015 wieder RAUS - DANN hätten sie eine tollen Gewinn gemacht. Wären sie DRIN GEBLIEBEN oder erst dann EINGESTIEGEN, so hätten sie jetzt ein ZIEMLICHE MIESE ZU VERBUCHEN...

Momentan (also Ende DEC-2015) sind wir beim DAX beim GLEICHEN STAND wie ENDE JAN/ MITTE FEB-2015!...

Beim Dow JONES und beim SP500 sieht es ziemlich ähnlich aus - die ERSTE GROSSE AUFFÄLLIGKEIT liegt aber in der Tatsache, dass die beiden Amerikaner ERST zw. dem 19-22-MAY-2015 ihren HÖCHSTSTAND ERREICHT HABEN - ALSO GUT EINEM MONAT SPÄTER ALS DER DAX. Die zweite liegt in der Tatsache, dass die zwei AMIS viel weniger gut performten als der deutsche DAX...
Der DAX machte einen SUPERSPRUNG nach OBEN zw. 06-JAN bis 10/16-APR-2015 - was die BEIDEN AMIS viel weniger stark machten - und auch erst zw. ENDE-JAN-2015 bis eben 19/22-MAY-2015 - danach ging es auch bei den beiden Amis nur noch ABWÄRTS...

Auch ist hier bei den AMIS der Dow Jones ENDE DEC-2015 auf dem STAND von MITTE DEC-2014!! - und der SP500 sogar beim Stand den wir schon einmal MITTE NOV-2014 hatten!!!....


Fazit à la ANTJE KOHL meints wohl WOHL:
Ein BÖRSENJAHR ZUM (K)GACKE(R)N und KICHERN!...
ABER BEI:

Mr. GOLDIE:

SAH ES LEIDER AUCH NICHT VIEL BESSER AUS:


Ähnlich wie beim DAX, ging es schon ab dem 02-JAN (eigentlich schon ab dem 22-DEC-2014...) HEFTIG AUFWÄRTS - und zwar permanent bis zum 22-JAN-2015...
Von da an machte es 'den Bogen' - um ab dem 27-JAN-2015 herum definitiv zu kehren - Richtung SÜDEN.
Schon nur nach weiteren DREI WOCHEN - um den 20-23-FEB-2015 herum - hätte man den ganzen Gewinn vom Jänner 2014 wieder weggeschmolzen gesehen...
Und von DA AN ging es permanent SÜDWÄRTS - wenn auch meine DATEN OFT ZUGETROFFEN HABEN.
(Man vergleiche bei Bedarf dazu meine vergangenen Monatsanalysen, die jeder solchen ZIEMLICH WEIT UNTEN zugelinkt sind/werden)


Bei allen Märkten wird wohl der 02/03-JAN-2016 das nächste wichtige Datum sein - da dies aber ein WEEKEND ist, wird es - zumindest was Märkte/etc. anbelangt - MO/04-JAN-2016 sein...


(Meine JAHRESTENDENZ für GOLD ist: EHER SÜDWÄRTS bis hinunter auf. ca. 970 USD...)
(Meine JAHRESTENDENZ für den DAX, DOW und SP ist/sind:
DAX:         50:50, eher 60% RUNTER / 40% RAUF....
DJONES:   60:40, eher 65% RUNTER / 35% RAUF...
SP500:      50:50, eher 60% RUNTER / 40% RAUF...

Interessanterweise scheint dies auch Frau LAGARDE vom IMF/IWF so zu sehen:
IMF Chief CHRISTINE LAGARDE warns of disappointing 2016 global growth (via theguardian)






Zum vergangenen Geschehen auf weltlich-gesellschaftlicher und geopolitischer Ebene im DEC-2015:

HIERZU schreibe ich dieses mal NICHTS - jeder der die News mitbekommen hat WEISS, dass NICHTS BESSER WURDE - und dass wir seit DEC-2015 fast Kriege zwischen RUSSLAND und der TÜRKEI zu sehen bekommen hätten und ebenfalls seit NEUSTEM zwischen dem IRAN und SAUDI-ARABIEN.
Also lag ich AUCH HIER KORREKT - im ÜBRIGEN HAB ICH JA SCHON VIELES IN DER DEC-2015 PROGNOSE VORWEGGENOMMEN... 
FAST ALLES HAT SICH BEWAHRHEITET - ICH BLEIBE DABEI: BIS ENDE MÄRZ 2016 (EVTL. SOGAR MITTE APR-2016) WIRD NICHTS BESSER - DAFÜR WOHL VIELES SCHLIMMER. PUNKT.




WAS bringt uns nun wohl der JANUAR 2016?


ZUERST SCHAUEN WIR AM BESTEN WIEDER EINMAL DIE (MEHR)JAHRES-GRAFIK IM 'BALKENFORMAT' AN (auch die 'BUGETTY-BARS' genannt):




(GRAPHIK 1)

Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten von JUPITER, SATURN und MONDKNOTEN - im BALKENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von MITTE NOV-2015 bis ca. ENDE MAR-2016 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...



(GRAPHIK 2)

Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten von JUPITER, SATURN und MONDKNOTEN - im WELLENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von MITTE NOV-2015 bis ca. ENDE MAR-2016 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...



(GRAPHIK 3)

Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten NUR vom MONDKNOTEN - im BALKENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von MITTE NOV-2015 bis ca. ENDE MAR-2016 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...


(GRAPHIK 4)

Das URANUS-PLUTO Quadrat MIT spannungsreichen Aspekten NUR vom MONDKNOTEN - im WELLENFORMAT.
(SATURN stand im HERBST 2008 in OPPOSITION/180° zum URANUS - die WELTWEITE FINANZKRISE begann - ab 2010 fing das URANUS-PLUTO Quadrat zu wirken und wirkt noch bis 2017. Jeweils mit einem 03°30' Orb / Toleranzwert.)
Man kann sehr gut sehen, dass von MITTE NOV-2015 bis ca. ENDE MAR-2016 das URANUS-PLUTO Quadrat wieder sehr stark am Wirken sein wird...





ACHTUNG:

Fast der GANZE JANUAR 2016 dürfte WILD und UNBERECHENBAR und eher gefährlich ausfallen, da die SONNE - mit einem 03° Orb - vom 02-JAN bis ca. 10-JAN-2016 (NEUMOND!) in Spannung zum spannungsreichen URANUS-PLUTO Quadrat stehen wird! (Und das MERKUR-MARS Quadrat immer noch aktiv ist! Es war von ENDE DEC-2015 im spannungsreichen Quadrat/90° zum MARS und wenn das rum sein wird, haben wird ziemlich genau den 09-JAN-2016!, da nämlich MERKUR seit Ende DEC-2015 immer LANGSAMER WURDE und am 05/06-JAN-2016 auf ca. 01° Wassermann RÜCKLÄUFIG WIRD!...

Danach wird es aber nicht viel besser, da MERKUR RÜCKLÄUFIGERWEISE vom 17-JAN-2016 BIS ENDE MONAT! (EFF. BIS 04-FEB-2016!) ebenfalls spannungsreich zum URANUS-PLUTO Quadrat stehen wird, welches im Übrigen dann auf 01° 30' exakt sein wird...


ICH WIEDERHOLE HIERMIT WAS ICH SCHON IN DER DEC-2015 PROGNOSE SCHRIEB:
SO GESEHEN sollte der DEC-2015 wohl einer der 'spannendsten' Monate des Jahres 2015 werden und der JAN-2016 wird ihm wohl bis mindestens zum ersten Drittel in nichts nachstehen. Es ist sogar schwer zu vermuten, dass der GANZE JANUAR 2016 und sogar bis zum 12/13-FEB-2016!!! die Situation im HIGH TENSION - Modus verweilen wird, da ab ca. dem 17-JAN der rückläufige MERKUR erneut das URANUS-PLUTO Quadrat auslösen wird und GLEICHZEITIG vom ca. 30-JAN bis 12/13-FEB-2016 die SONNE im spannungsreichen Quadrat/90° zum MARS stehen wird und wiederum die VENUS vom 02/03 bis 10-FEB-2016 per Spannungs-Aspekt das 'explosive' URANUS-PLUTO Quadrat aktivieren wird!


Somit tendiere ich zu folgendem FAZIT für die NÄCHSTEN ZWEI MONATE:
VOM 01-DEC-2015 bis und mit ca.12/13-FEB-2016 dürfte HIGH TENSION vorherrschen!



ICH WIEDERHOLE HIERMIT WAS ICH SCHON IN DER OCT-2015 PROGNOSE SCHRIEB:

WICHTIGER HINWEIS:

Von nun an (Anfang OCT-2015, aber speziell ab Mitte NOV-2015!) ) wird sich das URANUS-PLUTO Quadrat/90° wieder bemerkbar machen - und zwar bis Mitte APR-2016...
Man kann das auch sehr gut auf meiner GRAPHIK weiter oben erkennen (direkt unten an: 'Was bringt uns nun wohl der OCTOBER-2015?' - Graphik 1), wo ein rötlicher Balken zwischen NOV-2015 bis APR-2016 zu sehen ist...


Hier die Daten, wie sich das URANUS-PLUTO Quadrat entwickelt (und zwar nicht mehr exakt werden wird, aber auf fast 01° genau wird)



01-OCT-2015: URANUS (R) 90 PLUTO = 05°56' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND)
15-OCT-2015: URANUS (R) 90 PLUTO = 05°17' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND)
01-NOV-2015: URANUS (R) 90 PLUTO = 04°22' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND)
15-NOV-2015: URANUS (R) 90 PLUTO = 03°35' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND) ! *
01-DEC-2015: URANUS (R) 90 PLUTO = 02°45' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND) !! **
15-DEC-2015: URANUS (R) 90 PLUTO = 02°06' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND) !!
01-JAN-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 01°30' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND) !!! ***
15-JAN-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 01°11' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND) !!!!
01-FEB-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 01°02' (APPLIKATIV/ZUNEHMEND) !!!!!
15-FEB-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 01°07' (SEPARATIV/ABNEHMEND) !!!!!
01-MAR-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 01°24' (SEPARATIV/ABNEHMEND) !!!!
15-MAR-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 01°51' (SEPARATIV/ABNEHMEND) !!!
01-APR-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 02°34' (SEPARATIV/ABNEHMEND) !!
15-APR-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 03°18' (SEPARATIV/ABNEHMEND) !
01-MAY-2016: URANUS (D) 90 PLUTO = 04°15' (SEPARATIV/ABNEHMEND)


(* = Anschläge in PARIS am 13-NOV-2015!!!)
(** = Ernster Zwischenfall TÜRKEI - RUSSLAND / Kampfflugzeugabschuss)
(*** = Ernste Zwischenfälle IRAN - SAUDI-ARABIEN dank SAUD-FAMILY)  


(Wobei man natürlich noch bedenken sollte, dass immer wieder einmal die schnell laufenden Planeten MERKUR, VENUS und MARS, sowie die SONNE dieses nicht mehr ganz exakt werdende Quadrat aktivieren werden...)

(Ebenfalls wird das URANUS-PLUTO Quadrat nochmals im WINTER 2016 bis FRÜHLING 2017 EVENTUELL WIRKSAM SEIN, da es dann wieder bis auf 03° exakt werden wird und durch JUPITER ausgelöst werden wird... Doch DAZU evtl. im 2017 mehr!)
(WICHTIGER HINWEIS: Ich gehe davon aus, dass MARINE LePEN Ende APR/Anfangs MAY-2017 in 'La FRANCE' einen GROSSEN ERFOLG EINFAHREN WIRD - da zum DRITTEN MAL IN FOLGE bei einer wichtigen Wahl der JUPITER AM HIMMEL GÜNSTIG ZU IHREM HOROSKOP STEHT!!!)
(Später im Jahr MEHR dazu!)
;-)




Es gilt in Bezug auf 'Weltliche Belange und Ereignisse':


ERWARTE NICHT VIELE POSITIVE VERÄNDERUNGEN!


- SEHR WAHRSCHEINLICH WIRD DIE GEFAHR FÜR UNFÄLLE, KATASTROPHEN, UNRUHEN, DEMOS & ATTENTATE / MORDANSCHLÄGE, MACHTDEMONSTRATIONEN/ENTFÜHRUNGEN, ERPRESSUNGEN, TERROR etc. 
Den GANZEN JANUAR 2016 erhöht sein!!!


FINANZEN: 
UNSICHER...
UNSTABIL...
UNBERECHNEBAR...
(Siehe 'WICHTIGE DATEN' weiter unten!)


WELTLICHE/GEOPOLITISCHE EREIGNISSE:

- UNSICHER, UNSTABIL, UNBERECHENBAR und GEFÄHRLICH...
(und zwar den GANZEN MONAT hindurch...)
Aber wohl auch hier wird es wohl um den NEUMOND besonders AKUT werden!



*****

Die WICHTIGSTEN Tage im JANUAR-2016 dürften somit sein:


Der
SA und SO/02/03-JAN-2016 
(FÜR DIE MÄRKTE SOMIT: MO/04-JAN-2016!)
dann
DI/05-JAN-2016

(bzw. die ganze Zeit zw. 02-10-JAN-2016, und es ist fast nicht auszumachen WELCHE TAGE die AKUTESTEN sein werden...)
(Evtl. aber MI/06 bis FR-08-JAN-2016?)
Dann:
dürfte es für recht kurze Zeit wieder etwas ruhiger werden - vermutlich ein paar Tage nach dem NEUMOND vom 10-JAN; vermutlich zwischen dem 12-17...

Doch:
dann dürfte es das gewesen sein - die restliche Zeit vom 17-31-JAN-2016 wird wohl wieder PERMANENT UNRUHIG, TURBULENT und EVTL. SOGAR GEFÄHRLICH AUSFALLEN...

(Speziell: 20/ 22/ 23/ 24 & 25-JAN plus 30-JAN-2016!...)
(Für TRADER: 23/24 ist ein WEEKEND - somit entweder FR/22 ODER MO/25!)
(30-JAN ebenfalls: somit entweder FR/29 oder MO/01-FEB-2016!)

(WEEKENDS sind: 02/03-JAN, 09/10-JAN und 16/17-JAN & 23/24, sowie 30/31-JAN-2016!)
 - CET/MEZ or CEDT/MESZ!)

(Dann: MO/01-FEB-2016...)


(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar… Fallen Daten auf ein WEEKEND, so wirken sie entweder am FR davor oder aber am MO danach! - Gilt NUR für die Börsen und Edelmetalle/etc - NICHT für 'normale Ereignisse'...)

*****


Hier noch ein paar Links die zur 'Allgemeinen Lage' passen:

04-JAN-2016:
Börse: Dax bricht wegen China-Sorgen ein - SPIEGEL ONLINE:
04-JAN-2016:
Saudi-Arabien bricht alle wirtschaftlichen Beziehungen zu Iran ab - SPIEGEL ONLINE:
04-JAN-2016:
Österreich: Zweiter Koffer mit Leichenteilen am Traunsee entdeckt - SPIEGEL ONLINE:
04-JAN-2016:
Dänemark: Passkontrollen an deutscher Grenze wieder eingeführt - SPIEGEL ONLINE:





- Ich wünsche uns allen TROTZDEM einen so guten JANUAR-2016 wie möglich!



Hier noch die GRAPHISCHEN EPHEMERIDEN, wo man AUCH die Aspekte sehen kann, die nicht exakt werden (bzw. die zu einem späteren Zeitpunkt exakt werden ODER schon exakt waren!) - DIE ABER TROTZDEM OFT WIRKSAM SIND!

(Wie zB. der MERKUR in diesem SEP-2015, der auf 04° genau FAST in OPPOSITION zum URANUS kommt - und somit das URANUS-PLUTO Quadrat REaktivieren dürfte - siehe auf der 90° Graph-Ephemeride - oder der 45° Graph-Ephemeride.)

(Oder im vergangenen FEBRUAR 2015, wo SATURN auf dem Weg zum Quadrat/90° zum NEPTUN war, aber es NICHT EXAKT eingegangen ist!... - dafür wird er es dann im NOV-2015 ZUM ERSTEN MAL tun und im 2016 noch zwei weitere Male.)

____________________________________________


The 90° Graphical Ephemeris - probably the MOST IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 90° - that is 0°/Conjunctions, 90°/Squares and 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS... 0°/Conjunctions can go EITHER WAY, depending WHICH Planets are involved and HOW the Conjunction is aspected by other Planets...)



The 45° Graphical Ephemeris - also an IMPORTANT ONE.
(Especially when they occur together with Squares and/or Oppositions)
(One can see ALL THE VERY SAME ASPECTS AS IN THE 90° EPHEMERIS & multiples of 45° - that is 0°/Conjunctions, 45°/Semi-Squares and 90°/Squares plus 135°/Sesqui-Squares and of course the 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS... 45° + 135° too, but usually not as powerful as their 'big sisters and brothers'! This Ephemeris is especially important, if Planets come at the same time in aspect with the ones in the 90° Ephemeris... For example: URANUS is squaring/90° PLUTO, AND the SUN, MERCURY and/or VENUS & MARS are doing a 45 or 135° aspect to them TOO...)


The 60° Graphical Ephemeris - quite likely the SECOND MOST IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 60° - that is 0°/Conjunctions, 60°/Sextiles and 120°/Trines - these are called HARMONIOUS and/or SUCCESSFUL aspects. One can also see the 'stressful' OPPOSITION/180° in this GRAPH, but NOT the stressful SQUARE/90°... SEXTILES and especially TRINES can be very powerful, especially when there are NOT too many stressful - 90/180° - aspects in the skies at the VERY SAME TIME. Usually everything works SMOOTH then and/or ENDS WELL...)

The 30° Graphical Ephemeris - the most detailed one.
(One can see ALL multiples of 30° - that is 0°/Conjunctions, 30°/Semisextile, 60°/Sextiles and 90°/Squares plus 120°/Trines and also the 150°/Quinkunx and the 180°/Opposition! 
(One can see ALL PTOLEMAIC aspects plus the 30° and 150° Aspects - but NO 45° and 135° ones. These ones one can see too if one makes a 15° Graphical Ephemeris - but that one is extremely difficult to 'read' - even more than the 30° one above...)
(The 30° is an ambivalent aspect, and the 150° aspect is most of the time like 'a pain in the ass', but not so strong that one really cares seriously about it'... They are often not good for HEALTH-issues and important decisions. They are most important if they show up the same time as sextiles and trines. Example: JUPITER is in an harmonious Trine/120° to URANUS, but the SUN is doing in these days ALSO a 150° to URANUS and therefore also a 30° to JUPITER...)


____________________________________________


WELL, Folks - That was it for now!


Mit besten Grüssen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!
Cheers, Tibor Bugetty. (FAC/Fine Astrosoup Creator)

******

(Es folgt zum Ende noch eine Auflistung aller meiner bis an hin publizierten  MONATSPROGNOSEN seit MAI 2013 mit den direkten Links dazu:

- Hope you enjoye(d) them!



(Weiterführend/auch nicht von schlechten Eltern:
Der VOLLMOND in STEINBOCK/KREBS vom 25-DEC-2015
Die LETZTEN 10 Tage des Jahres 2015
Kaum ist 2016 - da fängts an...


***

Und hier folgt nun die AUFLISTUNG (fast!) aller EXAKTEN Aspekte für den aktuellen Monat:
(Für 45°/135° Winkel und 30°/150° Winkel schaue man sich auch den 'Kalender ohne Mond' an'. Mit DEUTUNG - allerdings 'nur' in englischer Sprache - Danke!)
(Oder direkt hier zum Link: http://astrosuppe.blogspot.ch/2013/06/mundane-transite-ohne-mond.html)
(Ein Update erfolgt jeweils zu MONATSANFANG - es kann deshalb sein, dass dieser Tranist-Kalender etwas SPÄTER online sein wird, als die aktuelle MONATSANALYSE...)
(Und manchmal ist es sogar UMGEKEHRT!...) LOL...


_________________________________________________________








DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION












DEC 2015











29 DEC 2015
SONNE
SEXTIL
060
NEPTUN
X

MERKUR
QUADRAT
090
MARS
X
30 DEC 2015
VENUS
IN
000
SCHÜTZE
S


JAN 2016






02 JAN 2016
MERKUR
IN
000
WASSERMANN
S
03 JAN 2016
MARS
IN
000
SKORPION
S
05 JAN 2016
MERKUR
QUADRAT
090
MARS
X

MERKUR
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R

VENUS
QUADRAT
090
NEPTUN
X
06 JAN 2016
SONNE
KONJUNKTION
000
PLUTO
X
07 JAN 2016
SONNE
QUADRAT
090
URANUS
X
08 JAN 2016
JUPITER
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R

MERKUR
IN
000
STEINBOCK
S
10 JAN 2016
MOND
KONJUNKTION
000
SONNE
X(NEU)
13 JAN 2016
VENUS
TRIGON
120
URANUS
X

MERKUR
TRIGON
120
KNOTEN
X

SONNE
TRIGON
120
JUPITER
X
14 JAN 2016
SONNE
KONJUNKTION
000
MERKUR
X
15 JAN 2016
MERKUR
TRIGON
120
JUPITER
X

SONNE
TRIGON
120
KNOTEN
X
18 JAN 2016
VENUS
QUADRAT
090
JUPITER
X

MARS
TRIGON
120
NEPTUN
X
19 JAN 2016
VENUS
QUADRAT
090
KNOTEN
X
20 JAN 2016
SONNE
IN
000
WASSERMANN
S

MERKUR
QUADRAT
090
URANUS
X
22 JAN 2016
MERKUR
KONJUNKTION
000
PLUTO
X
23 JAN 2016
VENUS
IN
000
STEINBOCK
S
24 JAN 2016
MOND
OPPOSITION
180
SONNE
X(VOLL)
25 JAN 2016
MERKUR
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
30 JAN 2016
MERKUR
KONJUNKTION
000
PLUTO
X

VENUS
SEXTIL
060
NEPTUN
X












FEB 2016











01 FEB 2016
MERKUR
QUADRAT
090
URANUS
X
03 FEB 2016
MARS
SEXTIL
060
PLUTO
X









__________________________________________




* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(Bringen oft STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(Bringen oft SORGEN, PROBLEME, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST.)
(IM EXTREMFALL: KRANKHEIT, RUIN, ARMUT & LUG, BETRUG. HINTERHALT)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o
2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)
(Zeichenwechsel und/oder Richtungsänderungen der Planeten sind oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. Sie bringen auch nicht selten RICHTUNGSWECHSEL jeglicher Art in der Politik und im Gesellschaftsleben)  

* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)
(Mondphasen und Eklipsen sind ebenfalls oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. – Sie sind oft auch von geopolitischer & gesellschaftlicher Bedeutung. Nicht selten wechselt auch das WETTER um die MONDPHASEN herum – wenn auch meist nur für ein-drei Tage. Um den VOLLMOND herum hat jeweils die POLIZEI bedeutend MEHR zu tun) 

* SCHWARZ = Diese Aspekte sind meist VORTEILHAFTER und HARMONISCHER NATUR; zumindest aber NEUTRAL
(Geopolitisch und gesellschaftlich und privat betrachtet wirken sie ENTSPANNEND. Man fühlt sich wohl, zufrieden und ist meist optimistisch gestimmt. Vieles kommt leicht, man hat Selbstvertrauen und nicht selten auch Glück und bekommt von Anderen oft Unterstützung und Anerkennung. Vieles startet GUT und relativ LEICHT und endet oft ERFOLGREICH und GLÜCKLICH... 
- ACHTUNG: Für die Märkte und Edelmetalle trifft dies oft NICHT zu!... Sie wirken aber ebenfalls als Trendwechsel, bzw. Tops und Lows/Resistance und Support!)


_________________________________________________________


Enjoy and stay tuned!





Die SONNE und unsere Planeten...



(c) 2011 - 2016 by Tibor Bugetty/aka Tibor Tausz-Weber.

****************************************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen