Donnerstag, 31. Oktober 2013

S&P World News - Prognose November 2013


PROGNOSE NOVEMBER 2013


Aspect Analyzer - NOVEMBER 2013
(verfasst zwischen dem 27. OCT bis 29. OCT 2013)


Dieses Mal wird die Monatsprognose wohl etwas kürzer als auch schon. Aber hoffentlich nicht weniger informativ.

Wie immer bis anhin folgt zuerst ein kurzer Rückblick zu den vergangen  Ereignisse im OKTOBER 2013 (und vergleiche sie mit meiner PROGNOSE) ...
- Der Oktober 2013 hat sich recht gut so ‚aufgeführt‘, wie von mir in meiner Prognose Ende September verfasst und veröffentlicht. – Aber auch in diesem Monat haben sich die Börsen und das Gold etwas anders verhalten als prognostiziert – viele Märkte (S&P 500, Dow Jones, DAX, EuroStoxx haben zwischen dem 8-10 Oktober wieder gekehrt und sind von da an wieder AUFWÄRTS. Beim GOLD war dies auch der Fall, aber ein paar Tage später – zw. dem 12-15-OCT. – Bei den Börsen korrespondierte es mit der MERKUR-SATURN Konjunktion im SKORPION, und beide im SEXTIL zum PLUTO.
Mr. GOLDIE ging zw. dem 12-15. Oktober (dazwischen war ein Weekend)
Ebenfalls RAUF – als am Himmel ein Sonne-Jupiter Quadrat war und fast gleichzeitig der MARS von LÖWE in die JUNGFRAU wechselte…
NOTABENE: Das Drama um den möglichen Bankrott kam erst NACHHER zu einem Ende…

Ansonsten gab es NICHT SO VIELE Unfälle und Katastrophen anfangs Oktober wie von mir erwartet – sie fanden eher ENDE SEPTEMBER statt, als die Sonne das Uranus-Pluto Quadrat ZUNEHMEND aktivierte – und weniger als es exakt und abnehmend war. (Gut so! – Ich meine dass es nicht so viel Unfälle und Katastrophen gab )

Am besten getroffen hatte ich die Zeit vom VOLLMOND an – mit der gleichzeitig wirksamen (fast) exakten Mars-Neptun Opposition und dem quasi stillstehenden MERKUR, welcher am 21-OCT-2013 rückläufig wurde!

Ich schrieb für diese Zeit:

Dies deutet auf eine Zeit mit vielen Missverständnissen und Unklarheiten hin - bis hin zum Verschweigen von Wahrheiten. Entweder aus Rücksichtnahme (bis hin zur Feigheit) oder aus (böswilliger) Absicht in Form von BETRUG und/oder HINTERHÄLTIGKEIT...
Mars-Neptun hat auch oft mit Skandalen und Enthüllungen zu tun und mit GEHEIMNISSEN... (Neptun ist mit Pluto zusammen der Planet der Geheimnisse und des Verborgenen - somit AUCH der Geheimdienste...)
Beim letzten spannungsreichen MARS-NEPTUN Aspekt - um den 08-JUN-2013 herum - tauchte WAS auf in den MEDIEN? 
Richtig: PRISM/Snowden! 


(Hier geht’s nochmals zur ganzen  Oktober-Prognose 2013)



Was bringt nun wohl der NOVEMBER 2013?

Nun, gleich zum Beginn des Monats wird das in diesem Blog fast schon unsäglich oft erwähnte URANUS-PLUTO Quadrat exakt sein - in diesem Jahr zum zweiten Mal. 
(Das erste Mal war es um den 20. Mai. - Seit Juni 2012 ist die Uranus-Pluto Verbindung zum vierten Male exakt.)

Und am 3.November haben wir einen NEUMOND im Skorpion – wo die Uranus-Pluto Quadratur also immer noch SEHR EXAKT sein wird. Das würde eigentlich genügen, um das spannungsreiche (explosive und unberechenbare) Potenzial dieser Kombination zu betonen…
Tatsache ist aber, dass der Neumond selbst in Verbindung zur Uranus-Pluto Quadratur steht – per 150°/Quinkunx zum URANUS und per 60°/Sextil zum PLUTO… Und dass dieser Neumond sogar noch am gleichen Ort steht wie der rückläufige MERKUR. Und auch der Action-Planet MARS aktiviert das Uranus-Pluto Quadrat via 150°/Quinkunx den URANUS und via 120°/Trigon zum PLUTO – und somit steht auch die Halbsumme von Merkur und Mars in Opposition zum URANUS…

- Ebenfalls wird heliozentrisch (von der SONNE aus) betrachtet, dieser November AUCH das Uranus-Pluto Quadrat exakt – am 24-NOV-2013. Wobei dieses Quadrat mit nur einem Orb (Toleranzwert) von 10 Bogen-Minuten von heute an (27-OCT-2013) bis Ende Dezember (ca. 27-DEC-2013) wirksam sein dürfte… (Also 2 Monate…)
Kommt noch dazu dass JUPITER (ebenfalls heliozentrisch!) ein T-Quadrat zu diesem Uranus und Pluto machen wird – fast den ganzen NOVEMBER hindurch… Exakt wird es zwischen dem 12-14-NOV-2013 sein. Und VENUS und MERKUR (ja, immer noch heliozentrisch…) werden es schon zwischen dem 08-11-NOV auslösen.


- Anfangs November (01-03-NOV) herum dürfte es also eher weiterhin WILD und UNBERECHENBAR zugehen – speziell um den NEUMOND vom 03-NOV-2013 herum.
(Dies dürfte auch eine wichtige Zeit für die Börsen sein…)

Weitere wichtige Tage dürften schon kurz darauf zwischen dem 06-13-NOV folgen, da am 06-NOV eine SONNE-SATURN Konjunktion stattfinden wird und am 07-NOV der JUPITER rückläufig werden wird und am 10-NOV der MERKUR wieder DIREKTläufig.
Am 12-NOV gibt es ein sehr günstiges SONNE-JUPITER Trigon/120° und am 13-NOV wird der NEPTUN direktläufig.
(Alle diese Tage könnten ebenfalls für die Börsen von Bedeutung sein – leider ist es sehr schwer vorauszusagen WELCHE Zeit von stärkerer Bedeutung sein wird… Achten sie am besten auf mittelfristige Moving Averages im DAILY Modus…)

UM den 15-17-NOV wird wieder einmal das URANUS-PLUTO spannungsreich aktiviert – dieses Mal von der VENUS. Am 17-NOV wird auch VOLLMOND sein – somit ist auch dieser Mondzyklus stark vom URANUS-PLUTO Quadrat beeinflusst…
Effektiv wird der Vollmond ebenfalls spannungsreich zur Venus-Uranus-Pluto Verbindung stehen – via 45°/135° Aspekte!

Also werden auch die beiden Mondphasen im NOVEMBER in Verbindung zur URANUS-PLUTO Quadratur stehen – wie schon im vergangenen OKTOBER gehabt. (Und im vergangen August 2013 – doch da war das Uranus-Pluto Quadrat noch nicht so exakt wie jetzt im November 2013…)

Da am 24-NOV auch das Uranus-Pluto Quadrat von der SONNE aus betrachtet exakt sein wird (heliozentrisch) und JUPITER jenes – wie oben schon einmal erwähnt – spannungsreich aktiviert, gehe ich davon aus dass der NOVEMBER 2013 EHER TURBULENT performen wird…
(Dies kann sehr wohl mit der USA und den fragwürdigen Taktiken ihrer NSA zu tun haben – abgeschlossen ist dieses Thema wohl noch lange nicht…) Und die USA wird ja sowieso bis 2016 stark vom URANUS-PLUTO Quadrat beeinflusst werden, wie wir wissen.)

Angenehmer, ruhiger und entspannter könnten die Tage ganz am Ende des November werden, wenn MERKUR und VENUS im günstigen SEXTIL/60° Winkel zueinander stehen und beide den JUPITER bescheinen…
(Zwischen dem 26-30-NOV-2013)

Von da an dürften die Tage wieder etwas harmonischer verlaufen – aber nur bis kurz vor WEIHNACHTEN (also 1 knapper Monat…) - denn ab dann wird der MARS wieder SEHR AKTIV SEIN…
Doch dazu im DEZEMBER dann mehr!


(Börsen & Mr. Goldie: Alle die oben rot markierten Daten können auch potenzielle Trendwechsel (Change of Trends) sein. Am besten ist sie notieren sie sich… - Die wahrscheinlich stärksten werden um den 01/03-NOV sein und um den 15/17-NOV herum. Aber auch die Tage zwischen dem 7-13-NOV könnten sich als sehr kraftvoll herausstellen, da gleich DREI Planeten in kurzer Zeit ihre Richtung – von der Erde aus betrachtet – wechseln…)   


- Wie es auch kommen mag - auf jeden Fall wünsche ich uns Allen einen so guten NOVEMBER 2013 wie möglich!

Mit besten Grüssen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!


Cheers, Tibor Bugetty.

(PS: Ich glaube die Monatsprognose für den November wurde gar nicht kürzer??!...)



******







DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION






NOV 2013











01 NOV 2013
URANUS
QUADRAT
090°
PLUTO
X

MERKUR
SEXTIL
060°
MARS
X

SONNE
SEXTIL
060°
PLUTO
X

SONNE
KONJUNKTION
000°
MERKUR
X

MERKUR
SEXTIL
060°
PLUTO
X
03 NOV 2013
SONNE
SEXTIL
060°
MARS
X

MOON
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)

N-MOND
IST
AUCH
EKLIPSE!
X

MERKUR
KONJUNKTION
000°
KNOTEN
X
05 NOV 2013
VENUS
IN
000°
STEINBOCK
S
06 NOV 2013
SONNE
KONJUNKTION
000°
SATURN
X
07 NOV 2013
JUPITER
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R
08 NOV 2013
VENUS
SEXTIL
060°
NEPTUN
X

MERKUR
SEXTIL
060°
VENUS
X
09 NOV 2013
MARS
SEXTIL
060°
SATURN
X

MERKUR
TRIGON
120°
NEPTUN
X
10 NOV 2013
MERKUR
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
11 NOV 2013
MERKUR
TRIGON
120°
NEPTUN
X
12 NOV 2013
VENUS
SEXTIL
060°
KNOTEN
X

SONNE
TRIGON
120°
JUPITER
X
13 NOV 2013
NEPTUN
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
15 NOV 2013
VENUS
QUADRAT
090°
URANUS
X

VENUS
KONJUNKTION
000°
PLUTO
X
17 NOV 2013
MOND
OPPOSITION
180°
SONNE
X (VOLL)
18 NOV 2013
MERKUR
KONJUNKTION
000°
KNOTEN
X
19 NOV 2013
MARS
SEXTIL
060°
JUPITER
X
22 NOV 2013
SONNE
IN
000°
SCHÜTZE
S
23 NOV 2013
VENUS
SEXTIL
060°
SATURN
X
24 NOV 2013
SONNE
QUADRAT
090°
NEPTUN
X
26 NOV 2013
MERKUR
KONJUNKTION
000°
SATURN
X
28 NOV 2013
MERKUR
SEXTIL
060°
VENUS
X

MERKUR
TRIGON
120°
JUPITER
X

VENUS
OPPOSITION
180°
JUPITER
X
30 NOV 2013
SONNE
TRIGON
120°
URANUS
X






DEC 2013











03 DEC 2013
MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)

MERKUR
SEXTIL
060°
MARS
X










* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(bringen meist STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(bringen meist SORGEN, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o 2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)

* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)



Enjoy and stay tuned!



Die SONNE und unsere Planeten...


****************************************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen