Dienstag, 31. Dezember 2013

S+P Worldnews - PROGNOSE für den JANUAR 2014


PROGNOSE JANUAR 2014


Aspect Analyzer - JANUAR 2014
(verfasst zwischen dem 29. - 31.DEC 2013)


Oh – Ich GLÜCKLICHER!
Dieses Mal wird meine Monatsprognose für mich bedeutend kürzer zum verfassen sein, denn ich hab – vorausschauend und weitsichtig wie wir Schützen nun mal oft sind – 2 Drittel vom Jänner schon in der Dezember-Prognose beschrieben!

Ein kurzer Rückblick auf den vergangenen Monat Dezember:

Mit dem Neumond vom 03-DEC-2013 haben sich die meisten Märkte gedreht – wie von mir angedeutet, da jener Neumond wieder einmal das URANUS-PLUTO Quadrat aktiviert hat.
Ebenfalls war der von mir erwähnte 13-DEC-2013 als das JUPITER-SATURN Trigon/120° exakt wurde der WICHTIGSTE Turning-Point des Monats – gefolgt vom 03-DEC-2013 (Neumond)
Ob sich der von mir angedeutete Turning-Point ‚um das Mars-Uranus-Pluto‘ T-Quadrat herum noch manifestieren wird, werden wir wohl anfangs Januar 2014 feststellen dürfen – sicher ist: der 01-JAN-2014 ist ein NEUMOND der zusammen mit MERKUR, MARS (und JUPITER) wiederum das URANUS-PLUTO Quadrat aktivieren wird – und zwar sehr exakt und kraftvoll!…

(Exakt am 03-DEC hat Mr. GOLDIE gedreht und ging wieder NACH OBEN aber ab dem 12-DEC herum wieder ABWÄRTS, während der amerikanische S&P500 schon am 02-DEC nach UNTEN drehte und seit dem 13-DEC wieder AUFWÄRTS GEHT – sich aber seit dem 27-DEC-2013 wieder ein ‚kleiner Schwächeanfall‘ andeutet... Beim Dow Jones und dem deutschen DAX verhielt es sich fast genau gleich wie beim S&P500!
Der englische FTSE geht schon seit dem 31/01 OCT/NOV runter und ging am 03-DEC-2013 nochmals weiter heftig abwärts – und kehrte erst am 16-DEC-2013 nach OBEN – also ein paar Tage nach dem 13-DEC.)
Mit meinen Angaben der Tage für eine mögliche TRENDWENDE bei den Märkten und beim GOLD hätte man sich wieder einmal eine ‚GOLDENE NASE‘ VERDIENEN KÖNNEN! ☺)

Auch sonst verhielt sich der Dezember erstaunlich EXAKT so wie von mir prognostiziert – vor allem seit dem 20/21-DEC, wo ich ja darauf hindeutete, dass die UNFALLGEFAHR und ‚EXPLOSIONSGEFAHR‘ zunehmen wird. 
- Auch das Schicksal von Vladimir PUTIN (für Millionen von Menschen der wohl unsympathischste ‚Politiker‘ seit langer Zeit – zusammen mit seinem BUSENfreund SILVIOOOO) scheint sich genau so zu entwickeln wie von mir angekündigt. 
Die zwei Anschläge in Wolgograd sind gerade erst der BEGINN seines UNTERGANGS…
Es kam zu mehreren Unfällen und Katastrophen und am 29-DEC-2012 verunglückte der FORMEL-1 Pilot Michael SCHUMACHER bei einem Skiunfall in den französischen Alpen schwer – und dies kurz vor seinem 45. Geburtstag den er am 03-JAN-2014 hat!
(Leider sieht es für ihn noch mindestens bis zum 06-JAN-2014 nicht gerade günstig aus – wie in meinem Post zu seinem Unfall schon vermerkt.)

- Hier geht es nochmals zur gesamten Prognose DEZEMBER 2013



Nun, was bringt uns jetzt wohl der JANUAR 2014?



Der Januar 2014 fängt EHER RECHT BEUNRUHIGEND an, denn exakt am ERSTEN TAG am (01-JAN-2014) haben wir einen NEUMOND der das URANUS-PLUTO Quadrat aktiviert.
(SONNE und MOND in Konjunktion zum PLUTO und alle drei im Quadrat/90° zum URANUS)
Wie wenn das nicht schon genug wäre, kommt noch MERKUR und MARS und sogar (mit etwas Großzügigkeit) der JUPITER dazu, sodass die ‚explosive Grundstimmung‘ noch ‚perfekter‘ wird… Denn wo MARS noch spannungsreich dazu kommt, da wird es GARANTIERT NICHT RUHIGER….


(Ab Nun folgt mehr oder weniger eine WIEDERHOLUNG von meiner DEZ-Prognose - aber das macht es nicht weniger wahrscheinlich... ☺)

Die spannungsreiche Mars-Pluto Quadratur/90° und die spannungsreiche Sonne-Mars Quadratur/90° werden sich noch bis ca. zum 10. Januar 2014 von Wirkung zeigen – wenn auch beide Planeten (Sonne und Mars) gleichzeitig in den Aspekt zum Glücksplaneten JUPITER kommen werden.
(Das Mars-Pluto Quadrat wird von Silvester auf Neujahr exakt sein, das Sonne-Mars Quadrat am 3. Jänner 2014)
Von ca. dem 8-10. Jänner bis ca. dem 20/22. Könnte es evtl. wieder ruhiger werden, aber schon ab dann wird JUPITER (wieder – wie schon im AUGUST 2013) ins T-Quadrat zu URANUS und PLUTO kommen und dies gleich für mehrere Monate…
Und zwar vom 20. Jänner bis Ende April 2014 – volle 3 Monate! – dürfte dann ‚Hochspannung‘ sein – nach meiner jetzigen Einschätzung müsste dies sogar die ‚spannungsreichste Zeit‘ des Jahres 2014 werden…
(Im Extremfall ist sogar der GANZE Jänner 2014 ‚spannungsreich‘, da die SONNE und der MARS im Quadrat zueinander den JUPITER aktivieren, und jene das T-Quadrat vom 30-JAN herum ‚vorauslösen‘ lassen…
Und wenn man nicht vergisst, dass schon spätestens ab Weihnachten 2013 wieder ‚Explosionsstimmung‘ herrscht – und ich meine NICHT das Silvester/Neujahrsfeuerwerk! - dann wären wir bei einer mehr oder weniger permanenten ‚Feuerwerksstimmung‘ von VOLLEN VIER MONATEN – von ca. 21.12.2013 – 28.04.2014…

Am 16-JAN-2014 ist wieder VOLLMOND und am 30-JAN-2014 schon wieder NEUMOND – dieser Januar wird also 2 Neumonde haben.
(Beide werden dann noch separat besprochen/gepostet)

Die wichtigsten DATEN für den JAN-2014 müssten eigentlich um den 01/03 -JAN-2014 herum, um den 16-JAN-2014 und um den 29/31-JAN-2014 herum sein.
(Evtl. auch der 11-JAN und der 20-JAN – diese zwei wohl aber weniger stark…?)

(Dies betrifft vor allem Miss Börse und Mr. GOLDIE… ERSTER Handelstag wird der 02. Jänner 2014 sein!...)

      

- Wie es auch kommen mag - auf jeden Fall wünsche ich uns Allen einen so guten JANUAR 2014 wie möglich und einen guten Start in’s neue Jahr!

Mit besten Grüssen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!


Cheers, Tibor Bugetty. (FAC/Fine Astrosoup Creator)

******

(Es folgt zum Ende noch eine Auflistung aller meiner bis anhin publizierten  MONATSPROGNOSEN seit MAI 2013 mit den direkten Links dazu:



- Hope you enjoyed them!


(Im Laufe des Januars 2014 werden - sofern ich Zeit dazu finde - noch GRAPHISCHE EPHEMERIDEN für das ganze Jahr 2014 und evtl. auch im 3-Monats-Rythmus publiziert…)


******








DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION






JAN 2014











01 JAN 2014
MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)

SONNE
KONJUNKTION
000°
PLUTO
X
03 JAN 2014
SONNE
QUADRAT
090°
MARS
X

MERKUR
OPPOSITION
180°
JUPITER
X
05 JAN 2014
SONNE
OPPOSITION
180°
JUPITER
X
06 JAN 2014
MERKUR
SEXTIL
060°
SATURN
X
07 JAN 2014
MERKUR
KONJUNKTION
000°
VENUS
X
08 JAN 2014
MARS
QUADRAT
090°
JUPITER
X
11 JAN 2014
VENUS
SEXTIL
060°
SATURN
X

SONNE
KONJUNKTION
000°
VENUS
X

SONNE
SEXTIL
060°
SATURN
X

MERKUR
IN
000°
WASSERMANN
S
13 JAN 2014
NEPTUN
TRIGON
120°
KNOTEN
X
14 JAN 2014
MERKUR
QUADRAT
090°
KNOTEN
X
16 JAN 2014
MOND
OPPOSITION
180°
SONNE
X (VOLL)

VENUS
QUADRAT
090°
MARS
X
17 JAN 2014
MERKUR
SEXTIL
060°
URANUS
X
20 JAN 2014
SONNE
IN
000°
WASSERMANN
S
23 JAN 2014
SONNE
QUADRAT
090°
KNOTEN
X
24 JAN 2014
MERKUR
TRIGON
120°
MARS
X
25 JAN 2014
MERKUR
QUADRAT
090°
SATURN
X
29 JAN 2014
SONNE
SEXTIL
060°
URANUS
X
30 JAN 2014
MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)
31 JAN 2014
JUPITER
OPPOSITION
180°
PLUTO
X

MERKUR
IN
000°
FISCHE
S

VENUS
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D






FEB 2014











03 FEB 2014
MERKUR
TRIGON
120°
KNOTEN
X
06 FEB 2014
MERKUR
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R














* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(bringen meist STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(bringen meist SORGEN, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o 2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)

* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)



Enjoy and stay tuned!




Die SONNE und unsere Planeten...


****************************************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen