Freitag, 31. Mai 2013

World-News & Planets - Prognose für JUNI 2013


PROGNOSE JUNI 2013


Aspect Analyzer - JUNI 2013
(verfasst zwischen dem 23. MAI bis 31. MAI 2013)


Zuerst möchte ich mit einem Rückblick für den vergangenen Monat Mai einleiten…

Angefangen hatte der Mai recht ungünstig – mit einer exakten MARS-SATURN Opposition, welche sich noch bis zum Ende der ersten Mai-Woche auswirkte.
- Wer will kann gerne nochmals meine Prognose für den Mai 2013 lesen – hier der Direktklick: Prognose für den Mai 2013
- Neues Browserfenster sollte sich öffnen - kommen Sie wieder zurück!... ;-) 

(Falls sie jetzt diesen Link angeklickt haben und meine Prognose für den Mai 2013 - nochmals? -  gelesen haben, so wissen Sie jetzt dass ich mehrheitlich KORREKT gelegen habe anhand der etlichen LINKS zu den NEWS. DAS ist ja das GUTE an meinem Astro-Blog: man kann meine Monats-Prognose jeweils quasi direkt überprüfen durch die täglichen Ereignisse die ja in den News festgehalten werden…)  ;-)

Wie ich schon am 11. März 2013 vorhersagte dürfte es gute ZWEI Monate voller Anspannung und 'explosiver Grundstimmung' geben - dies anhand der Tatsache dass der Planet MARS fast die ganze Zeit hindurch auf 'spannungsreiche' Art aktiv sein wird... dies hat sich anhand der weltweiten Ereignisse und Vorfälle bis heute (29.05.2013) voll bestätigt. (Zumindest ist dies meine persönliche Ansicht – aber viel GUTES und ERFREULICHES konnte ich die letzten 70 Tage wirklich nicht ausfindig machen…)  

Die heisse MARS-Phase ist nun aber sehr wahrscheinlich vorbei und es besteht die  Chance dass es im JUNI ruhiger zu und hergehen wird.

- Trotzdem darf man nicht außer Acht lassen, dass das ‚Unruhe-fördernde‘ Uranus-Pluto Quadrat weiterhin aktiv sein wird – mit oder OHNE Mars.
Mit einem Orb/Toleranzwert von 03°30‘ wird es vom 23. März 2013 bis tief in den JUNI 2014 hinein permanent AKUT sein und immer wieder mal vom MARS aktiviert werden… (dazu in einem späteren Post mehr - inklusive Grafik) 

Und die nächste ‚spannungsreiche‘ MARS-Aktivierung ist gar nicht mal so weit entfernt – doch sie wird NICHT im JUNI sein. Und das ist doch schon mal was! J


GENERELL gesehen sollte somit der JUNI somit weniger AGGRESSIV ausfallen, als die vergangene Zeit von Mitte März bis Ende Mai.


Die wichtigste Zeit im Juni dürfte um den 08.06.2013 sein, denn dann wird der MERKUR ‚spannungsreich‘ zum Uranus-Pluto Quadrat zu stehen kommen, gleichzeitig wird ein NEUMOND in den Zwillingen sein UND der MARS wird im Quadrat/090°zum NEPTUN stehen. Effektiv wird das Mars-Neptun Quadrat mit meinem fast schon weltberühmten 07°Orb (Orb = Toleranzwert in Graden bis zur Exaktheit = Toleranzwert umgerechnet in TAGEN) schon von ca. dem 29. Mai an von Einfluss sein – und dies bis höchstens zum 17.06. (Ich vermute aber eher nur bis zum 12.06. herum…)

Diese Mars-Neptun Verbindung bringt oft eine Neigung zum Kompromisse schließen und man hat generell das Bedürfnis nach Frieden und Ruhe – und nach einer ‚Aus-Zeit‘! Man interessiert sich oft auch für alles was mit ‚Entspannung‘ und ‚Chillen‘ zu tun hat – KUNST, MUSIK, BÜCHER und FILME sind ein paar Schlagworte.
Gegen all das ist nichts auszusetzen, doch macht man sich oft gleichzeitig bei ‚spannungsreichen‘ Mars-Neptun Verbindungen ‚etwas vor‘ und man neigt dazu sich ‚das Blaue vom Himmel zu reden‘. Illusionen können schön sein und durchaus auch entspannen – aber manchmal bringen sie dann auch früher oder später Enttäuschungen auf die zu hohen Erwartungen oder die ungerechtfertigten Hoffnungen. Im Alltagsleben sollte man versuchen so realistisch wie möglich zu sein, denn man neigt eben auch dazu wenig Entschlusskraft zu haben, ist etwas ‚verträumt‘ und ‚verschlafen‘ und hat ‚den Kopf oft in den Wolken‘.

Da die anderen schnell laufenden Planeten MERKUR und VENUS diesen NEPTUN am Himmel zwischen dem 03 – 07. Juni POSITIV aspektieren – Merkur macht am 03. Juni und die Venus macht am 07. Juni je ein Trigon/120° zum Neptun – und diese zwei Planeten (Merkur und Venus) langsam aber sicher zueinander in Konjunktion laufen und am 21. Juni diese exakt sein wird, ist zu hoffen dass sich die eher negativen Eigenschaften der Mars-Neptun Verbindung in Grenzen halten werden.

(Die negativen Eigenschaften zwischen ‚spannungsreichen‘ Mars-Neptun Winkel sind: Wankelmütigkeit, Unentschlossenheit, eine gewisse Schwäche und Mangel an Energie – psychisch und körperlich, fluchtartige Tendenzen = Alkohol und Drogenmissbrauch/etc., Tagträumereien und Illusionen und die daraus resultierenden Enttäuschungen und in einigen seltenen Fällen auch hinterhältige und/oder feige Aktionen, sowie religiös-ideologische Spinnereien und Sektiererei. Auch Skandale im Zusammenhang mit LUG und BETRUG können zu solchen Mars-Neptun Zeiten auffliegen und/oder begonnen werden…)

- Doch wie schon erwähnt: MERKUR und VENUS werden fast den ganzen Juni über günstig zueinander stehen, was von großem Vorteil sein, denn man neigt bei dieser Konstellation zur HARMONIE, FRIEDFERTIGKEIT und GELASSENHEIT. Ebenfalls hat auch diese Platinenkombination ein Flair für alles SCHÖNE und GENUSSVOLLE - KUNST, DESIGN, LESEN (Poesie), MUSIK, FILME, KINO und THEATER, sowie vieles was mit der NATUR (Gärten, Parks/etc.) und auch KULINARISCHEM (gehobene Küche) zu tun hat, all dies sind 'Merkur-Venus-Themen'!...
- Und auch die SONNE wird im Juni über mehrheitlich günstige Verbindungen eingehen, speziell zwischen dem 15. – 24 Juni herum, wenn sie in Konjunktion zum Glückplaneten Nummer Eins – dem JUPITER - steht.

Da – ich wiederhole mich wieder mal – der MARS im Monat Juni keine ‚spannungsreichen‘ Verbindungen zu anderen ‚explosiven‘ Planeten eingehen wird, ist zu vermuten und zu hoffen, dass sich dieses Mal die VENUS durchsetzen kann.

(Leider war dies ja Ende März und Anfangs April – als sie auch in Konjunktion zur Sonne stand – NICHT der Fall, wie auch im AUGUST 2011 nicht. – Auch damals gab es eine SONNE-VENUS Konjunktion. - Dieses eben deshalb weil der NEGATIVE MARS-Einfluss dominanter war, da Mars auch langsamer läuft und somit länger wirkt und weil er der DOMINANTESTE Planet per se vom Charakter her ist. Da kann es nur noch der PLUTO und eventuell URANUS mit ihm aufnehmen…)
(Auch konnte sich bis anhin die an und für sich sehr positive Merkur-Venus-Jupiter Konjunktion von Ende Mai über die ich Ende April für meine Mai-Vorhersage folgendes schrieb: ‚Zum fast genau gleichen Zeitpunkt gibt es aber auch einen SEHR POSITIVEN Einfluss zu vermelden - MERKUR, VENUS und JUPITER stehen in Konjunktion zueinander, was eine der WIRKLICH GÜNSTIGEN Kombinationen (Aspekte) ist. - Allerdings gibt es zwei kleine Dämpfer: erstens steht die SONNE in diesen Tagen im Quadrat/90° zum NEPTUN (= Neigung zu Illusionen, Enttäuschungen, Betrug/etc.) und die MERKUR-VENUS-JUPITER selbst steht noch im Eineinhalbquadrat/135° zum SATURN.‘


Aber auch hier war es AUCH der MARS der wieder einmal dazwischen funkte – in dem er vom 21-29. Mai das ‚spannungsreiche Uranus-Pluto Quadrat‘ ‚spannungsreich‘ per 45° und 135°- Aspekt (Verbindung) auslöste…


- Auch im Juni wird es aber ein paar Tage geben an denen das weiterhin aktuelle Uranus-Pluto aktiviert werden wird – und zwar von MERKUR und VENUS die zusammen am gleichen Ort stehen. Und das wird zwischen dem 08 -14. Juni sein, wenn auch das Mars-Neptun Quadrat aktuell ist… eine mögliche Zeit für ‚Skandale‘ und ‚Enthüllungen‘ und/oder unerwartete Wendungen. (Börsen?)


FAZIT:

Der Juni sollte ruhiger, eventuell versöhnlicher und weniger aggressiv werden als die Zeit von Mitte März bis Mitte/Ende Mai 2013!

We will see… (and I hope so!)


(Die wahrscheinlich WICHTIGSTE Zeit des Jahres 2013 folgt im Übrigen bald – regelmäßige Astrosuppen-Blog-Leser wissen das ja schon… Tipp  Man lese im Archiv meine Prognose für das Jahr 2013 von Ende 2012! Direktlink: Prognose für's 2013 - oder um es kurz zu machen: 2013 dürfte zusammen mit 2014 das WICHTIGSTE JAHR sein bei der andauernden URANUS-PLUTO Verbindung zwischen 2008 - 2016. Und im 2013 dürfte die bedeutendste Zeit der JULI und AUGUST 2013 sein...) 



Trotz all der Unsicherheiten bedingt durch das Uranus-Pluto Quadrat - welches ja eben noch bis mindestens Mitte 2016 aktiv sein wird - wünsche ich allen Leser eine so gute und angenehme Zeit wie möglich!

(das mit den Planeten ist oft so wie das mit dem WETTER: man kann nichts dagegen machen und muss es so nehmen wie es kommt und gleichzeitig versuchen irgendwie DAS BESTE DRAUS ZU MACHEN - genauso wie wenn es tagelang regnet oder kalt und grau ist und man nichts dagegen tun kann. Aber man kann eventuell ein gutes Buch lesen oder die Möbel im Wohnzimmer umstellen und ähnliches...)



Mit besten Wünschen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!


Cheers, Tibor Bugetty.

******








DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION






JUNI 2013











02 JUN 2013
SONNE
SEXTIL
060°
URANUS
X
03 JUN 2013
VENUS
IN
000°
KREBS
S

MERKUR
TRIGON
120°
NEPTUN
X
04 JUN 2013
MERKUR
TRIGON
120°
SATURN
X
07 JUN 2013
NEPTUN
WIRD
RÜCKLÄUFIG

R

VENUS
TRIGON
120°
NEPTUN
X

VENUS
TRIGON
120°
SATURN
X
08 JUN 2013
MERKUR
OPPOSITION
180°
PLUTO
X

MARS
QUADRAT
090°
NEPTUN
X

MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X

MERKUR
QUADRAT
090°
URANUS
X
11 JUN 2013
MERKUR
TRIGON
120°
KNOTEN
X
12 JUN 2013
VENUS
OPPOSITION
180°
PLUTO
X

SATURN
TRIGON
120°
NEPTUN
X
13 JUN 2013
VENUS
QUADRAT
090°
URANUS
X
15 JUN 2013
VENUS
TRIGON
120°
KNOTEN
X
17 JUN 2013
MARS
SEXTIL
060°
URANUS
X
19 JUN 2013
SONNE
KONJUNKTION
000°
JUPITER
X
21 JUN 2013
MERKUR
KONJUNKTION
000°
VENUS
X

SONNE
IN
000°
KREBS
S
23 JUN 2013
MOND
OPPOSITION
180°
SONNE
X
26 JUN 2013
JUPITER
IN
000°
KREBS
S

SONNE
TRIGON
120°
SATURN
X

MERKUR
WIRD
RÜCKLÄUFIG

X

SONNE
TRIGON
120°
NEPTUN
X
27 JUN 2013
VENUS
IN
000°
LÖWE
S






JULI 2013











01 JUL 2013
VENUS
QUADRAT
090°
SATURN
X
02 JUL 2013
SONNE
OPPOSITION
180°
PLUTO
X









* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(bringen meist STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(bringen meist SORGEN, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o 2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG) (sind oft wichtig für eventuelle Trendwechsel an den Börsen...)

* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN) (sind oft von Bedeutung an den Börsen...)




Enjoy and stay tuned!

Tibor Bugetty - Chief of the ASTROSOUP-Kitchenette.


****************************************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen