Montag, 13. Mai 2013

World-News and the Planets - Solareklipse mit MARS-Überzug...


Solareklipse mit MARS-Gout

Am Freitag den 10. Mai 2013 hatten wir einen NEUMOND auf 19° STIER - welcher auch eine SOLAREKLIPSE war und am gleichen Ort wie der Merkur und MARS stand.

Zudem lief MARS in die exakte Opposition zum Mondknoten über das Weekend.
Und wie gesagt ist in einer Woche die dritte Uranus-Pluto Quadratur/090° exakt.

Es dürfte also kaum ruhiger werden in nächster Zeit.
Ich sehe - wie schon in diversen früheren Posts seit dem 11. März mehrmals erwähnt - erst ab Ende Mai eine EVENTUELLE Beruhigung der Situation.
(Falls die spannungsreiche Uranus-Pluto Quadratur nicht heftig reagiert - denn die wird in den letzten 10 - 14 Tagen des Mai sowohl von der SONNE und MERKUR und später dem MARS aktiviert... spannungsreich aktiviert.)

Es folgt nun ein AUSZUG von diversen Vorfällen seit Freitag dem 10. Mai und über das vergangene Wochenende. Traurigerweise konnte ich gar nicht ALLE Ereignisse aufzählen und einsammeln...


* 12/13. Mai 2013
Schüsse auf Menschenmenge in New Orleans: 19 Verletzte bei Muttertagsparade
Mit einer Jazzparade wollten Menschen in New Orleans den Muttertag feiern. Dann eröffneten Unbekannte das Feuer auf die Menge - 19 Personen wurden verletzt, darunter zwei Kinder. Die Polizei sucht nach drei Verdächtigen.
(Auszug aus SPIEGEL Online)
Hier mehr dazu: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/verletzte-bei-schuessen-auf-muttertagsparade-in-new-orleans-a-899398.html

* 12. Mai 2013
Wolgograd: 23-Jähriger offenbar aus Schwulenhass zu Tode gefoltert
In Wolgograd soll ein junger Mann nach seinem Outing erschlagen worden sein. Der 23-Jährige wurde zuvor offenbar wegen seiner Homosexualität gefoltert. Die Polizei nahm zwei Männer fest. Der Schwulenhass hat in Russland laut einer Umfrage weiter zugenommen. (Auszug aus SPIEGEL Online)

* 12.Mai 2013
New Jersey: Polizei befreit Kinder nach 38-stündiger Geiselnahme
Am frühen Morgen des dritten Tages konnten die Geiseln endlich befreit werden. (Der Vorfall ereignete sich schon am FR/10.Mai 2013) - Drei Kinder hatten sich in Trenton im US-Bundesstaat New Jersey in der Gewalt eines bewaffneten Mannes befunden. Medien berichten, dass er deren Mutter getötet haben soll. (Auszug aus SPIEGEL Online)

* 12. Mai 2013
Sachsen-Anhalt: Fallschirmspringer stirbt trotz Reserveschirm
In Stendal ist ein 62-Jähriger bei einem Fallschirmsprung ums Leben gekommen. Zunächst hat sich sein Hauptschirm nicht geöffnet, dann konnte ihn auch sein Reserveschirm nicht retten. Den Unfall sahen wegen einer Veranstaltung viele Menschen. (Auszug aus SPIEGEL Online)

* 11. Mai 2013
Streit im Wohnviertel: Mann zertrümmert Nachbarhäuser mit Bulldozer
Ein Streit mit den Nachbarn habe ihn wohl "sehr erregt", sagt die Polizei. Mit einem Bulldozer ist ein Mann in den USA durch sein Viertel gewalzt und hat vier Häuser beschädigt. Weil der Fahrer auch einen Strommast erwischte, waren viele Menschen stundenlang ohne Elektrizität. (Auszug aus SPIEGEL Online)

* 11/12. Mai 2013
Berliner Alexanderplatz: 17-Jährige wird von Frauen brutal verprügelt
Am Alexanderplatz in Berlin ist es erneut zu einer Schlägerei gekommen. Zwei junge Frauen sind auf eine 17-Jährige losgegangen, die einen Nasenbein- und Rippenbruch erlitt. Erst vor sieben Monaten starb hier der 20 Jahre alte Jonny K. (Auszug aus SPIEGEL Online)


(Die Situation in SYRIEN wird auch immer prekärer. Und das CORONAvirus scheint sich vermehrt auszubreiten und kann möglicherweise doch von Mensch zu Mensch übertragen werden. Ebenfalls scheint nun sowohl das GOLD wie auch der DAX wieder im Abwärtstrend zu sein - auch der DOW macht Anzeichen dazu. GOLD geht schon seit Anfangs Mai SEITwärts. Der DOW und vor allem der DAX haben hingegen seit ca. dem 22. April nochmals eine erstaunliche Rallye hingelegt - das lag aber zu einem hohen Teil an den Ankündigungen der US-amerikanischen Notenbank FED.) 


Best wishes and stay tuned!
Tibor - Chief of the Astrosoup-Kitchenette.

*********************************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen