Montag, 22. April 2013

WORLD-NEWS and the STARS/PLANETS - BURMA's HITLER....(Update April_22_2013_Monday)


BURMA'S HITLER...

Ich habe in meinem Post vom 10. APRIL 2013 mehrere Länder erwähnt, die entweder im 2013 - oder aber für gleich mehrere Jahre - von sich reden machen werden.

Darunter war auch BURMA (leider)...

Und die News sind schon da - es geht wieder mal um Moslems. Diesmal allerdings scheint es so, dass die Unruhen und der Hass NICHT von den Moslems ausgeht - zumindest teilweise nicht. Sondern - man höre und staune - von einem RADIKALEN BUDDHISTEN. (Auch SOWAS gibt es!...) 
- Er soll auch der 'Hitler von Burma' genannt werden...


* Blutige Unruhen: Buddhisten-Mönch terrorisiert Burmas Muslime
Hier mehr Infos zu den Vorfällen:


Leider sieht es für Burma - nachdem es jetzt ENDLICH freier ist! - für die nächsten Jahre nicht gerade 'entspannt' aus...
Denn die URANUS-PLUTO Quadratur/90° am Himmel wird die SONNE von Burma's Horoskop mehrmals aspektieren...

ASTROSPEAK: 
URANUS wird vom 10. JUNI 2013 bis Anfangs SEPTEMBER 2013 im Quadrat/90° zur SONNE-MERKUR Konjunktion im Steinbock von Burma zu stehen kommen – und gleichzeitig exakt in OPPOSITION zum NEPTUN in der WAAGE…  URANUS wird nochmals vom 20. März 2014 bis ca. 20. April 2014 das gleiche wiederholen, sowie ein weiteres Mal vom 07.November 2014 bis und mit 7. Februar 2015. 
(Ebenfalls wird URANUS wird vom 20.April 2015 bis und mit 10. März 2016 mehrmals in OPPOSITION zum MOND von Burma stehen - welcher in weiter Konjunktion zum NEPTUN steht…)                                                              
PLUTO wird Mitte Jänner 2014 bis – mit kleinen Unterbrüchen – bis Mitte Jänner 2015 in KONJUNKTION zur SONNE zu stehen kommen und somit AUCH ins Quadrat/90°zu NEPTUN von BURMA .
Und dann wiederholt sich das Ganze nochmals im August/September und Oktober 2015. 
(Ebenfalls wird PLUTO von Mitte März bis Mitte Mai 2016, sowie fast das ganze 2017 hindurch im Quadrat/90° zum MOND von Burma zu stehen kommen...)


Es sieht also vor allem von Mitte JUNI 2013 - OKTOBER 2015 (das sind immerhin volle 2 Jahre und 4 Monate...) recht turbulent, unstabil, unruhig und unberechenbar für BURMA aus. 
(Im Extremfall wird es sogar bis Ende 2017 dauern - das wären dann 4 Jahre und 4 Monate...)

- Im POSITIVEN könnten (gleichzeitig?) auch viele TRANSFORMATIONEN und WANDEL zum FORTSCHRITT statt finden. 
(Gut möglich dass es eine Mischung aus beidem sein wird - wäre auch keine Wunder nach 60 Jahren Militärdiktatur. 
Man muss wissen dass es auf dem Land in Burma meist gar keine Elektrizität gibt und fast keine Autos und es dort aussieht 'wie vor hundert Jahren' - was paradoxerweise für viele 'Zivilisierte' einen ganz bestimmten Charme und Reiz ausübt...)

Hoffen wir dass es für BURMA nicht bald wieder heißt: ' Mit Volldampf (zurück) in die Diktatur!' - denn leider haben 'spannungsreiche' Uranus-Pluto' Winkel/Aspekte oft eine TENDENZ zur 'Radikalität' und 'Fanatismus' (Faschismus, Totalitarismus/etc.) - man neigt auch dazu 'das Kind mit dem Bade auszuschütten'...


All the best for BURMA!  

(Das URANUS-PUTO Quadrat/90°wurde am 01.07.2008 zum ersten mal aktiv - mit einem Orb/Toleranzwert von 07° - und wird erst im April 2018 ganz vorbei sein. Ebenfalls mit einem 07°Orb. Vermutlich dürfte die - weltweit - angespannte Situation aber doch schon im Frühjahr 2016 nachlassen...)
(Im Jahre 2008 - Sep/Nov - bis Juli/August 2011 hat SATURN mehrmals diese Quadratur zwischen Uranus und Pluto ungünstig ausgelöst...)  



**************************************************************
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen