Mittwoch, 1. Januar 2014

S+P Worldnews - Ein HARSCHER Start ins 2014/PUTIN droht mit 'TOTALER VERNICHTUNG' (via Spiegel Online)


Ein HARSCHER Start ins 2014!
(Wie von MIR schon Ende NOV-2013 prognostiziert...)


Seit spätestens WEIHNACHTEN 2013 ist es wieder 'schwer am Brodeln' - wie regelmäßige ASTROSUPPEN-Readers wissen - und dies schon seit Ende NOV-2013...


PUTIN (ein Art von Politiker, wohnhaft in Russland) hat es mit Terroristen zu tun (was in der Tat nicht lustig ist und vor allem sind die vielen Toten zu bedauern!) - aber jetzt weiß er auch nicht viel besseres als 'die völlige Vernichtung' anzukündigen...
Und in gut 30 Tagen (am 07-FEB-2014) beginnen ja die Winterspiele in SOTCHI.
Hier mehr dazu:

* 31-DEC-2013 (Neujahrsansprache von Vladdy Putin)
Wolgograd: Putin droht Terror-Planern mit Vernichtung - SPIEGEL ONLINE:
(30-DEC-2013: Neuer Anschlag in Wolgograd: Tote bei Explosion in Bus | tagesschau.de:)

* 24/31-DEC-2013
Seit 1 Woche gefangen - keine Besserung in Sicht... 3 Versuche sind gescheitert. (dürfte wohl noch bis zum 06. oder gar 10. Jänner gehen....)
Antarktis-Touristen harren Silvester im Eis aus - SPIEGEL ONLINE:

* 01-JAN-2014
Europa drohen turbulente Zeiten...
Ausgerechnet Griechenland übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft - SPIEGEL ONLINE:



Vladimir PUTIN in Bedrängnis....
(hier in seinem Lieblingszentrum - dem RNSA
(RussianNationalSecurityAgency)

Als es am 29+30-DEC-2013 zu den Anschlägen in Wolgograd kam waren die SONNE, MERKUR und der MARS in ungünstigem Spannungsaspekt zur spannungsreichen URANUS-PLUTO Quadratur/90° - auch kam noch der MOND dazu via 45/135° Winkel.
Die SONNE-MERKUR Konjunktion im Steinbock stand sehr exakt im 45°/135° zur PLUTO-MC Konjunktion von Vladdy...
(SATURN wird nun für lange Zeit seine PLUTO-MC-JUPITER Verbindung ungünstig aktivieren - wie besprochen in meinem Post vom 08-DEC-2013: Der Beginn des Untergangs von Vladimir Putin)


I wish us all a JOYFUL 2014!
Be a SuperSTAR.

Tibor Bugetty/FAC.


******************************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen