Samstag, 16. November 2013

S+P World-News: Chinas KP kündigt Abschaffung von Umerziehungslagern an (SPIEGEL ONLINE)


Hihi- Das ist LUSTIG!!!
'Revolutionäre Reformen ' auf chinesisch...
(Lach-Hammer Teil 1 - Fortsetzung folgt!)


Chinas KP kündigt Abschaffung von Umerziehungslagern an - SPIEGEL ONLINE:

Unter dem URANUS-PLUTO Quadrat erlaubt sich CHINA 'revolutionäre Reformen'... oder doch wohl EHER 'Schein-Reformen'?

Jomei - da hauzdi weg!
(Meinen die das im ERNST - oder versuchen die ihr Volk mit Scherzkeksen plus Beilage bei guter Laune zu halten??!)

Hihi - das ist LUSTIG!
MEHR Chinesen und weniger die in die KISTE müssen = NOCH MEHR CHINESEN = WELTHERRSCHAFT... wenn DAS die 'revolutionären Reformen' sein sollen, dann sage ich SCHON JETZT: 'Gut Nacht um fünf!'
(Nach meinem Empfinden war DAS doch genau das GUTE - dass sich die Chinesen nicht wie HASEN vermehren durften - etwas was früher oder später sowieso WELTWEIT eingeführt werden wird...! Ist NUR eine Frage der ZEIT.)

- Aber dass die WIRKLICH WICHTIGEN Dinge in Angriff genommen werden, habe ICH auch NIE GEWAGT ANZUNEHMEN - wie zB. TIBET und XINJIANG und die INNERE MONGOLEI und NINGXIA und GUANGXI wieder abgeben und SOMIT SCHRUMPFEN...
(VIEL Leute = VIELE Sorgen; WENIG Leute = WENIG Sorgen!...)

Oder dass es gar KEINE POLITIKER in China braucht, die allesamt DOLLAR-MILLIARDÄRE sind. Und dass es auch gar keine Zensur braucht/etc.

Und keine LANDENTEIGNUNG/etc.
- Doch da können die 'Normalo-Chinesen' unter dieser Jammer-Truppe von 'Politiker' vermutlich noch circa 500 Jahre lang warten...
Es sei denn das chinesische Volk (und auch das Volk der Tibeter, das Volk der Guangxi - ein Thai-Stamm im Süden zu Vietnam! -, das Volk der Mongolen der autonomen Provinz 'Innere Mongolei', das Volk der Ningxia - chinesische Moslems - und natürlich die Völker der Provinz Xinjiang  - Usbeken, Tataren und Andere; alle Moslems) wirft seine korrupten Politiker-Clowns einfach 'über den Haufen'...
SO würde es dann doch etwas SCHNELLER gehen! ☺


- Wie heisst's so schön bei uns im Vielvölkerstaat Schweiz?
'An PFINGSTEN geht's am RINGSTEN!' ('ring' ist ein Synonym für SCHNELL...)


PS: WICHTIG!
Der Text in diesem Post ist definitiv NICHT per se gegen 'alle Chinesen' als solche gerichtet - sondern gegen deren pseudo-kommunistische Regierung!!! 


ICH erlaube im übrigen den Chinesen (und Tibeter/Mongolen/etc.!!!) AB SOFORT auch JEDE WOCHE ihre Unterwäsche ZWEIMAL zu wechseln - ok?


DAS sind doch wahre 'revolutionäre Reformen, capisce?...


China ist im Übrigen nur HALB SO GROSS wie es sich ausgibt - hier der Beweis im Bildformat:


NUR 'das GELBE' ist wirklich chinesisch! Alles andere sind KEINE Chinesen...
(und TAIWAN = grün will auch NICHT zu CHINA gehören, obwohl die KP-Kapitalisten-Heinies dies seit Jahrzehnten so wollen...)

***

Und KEINER von diesen Chinesen-Kapitalisten-Politiker-Clowns soll mir jetzt lustig-drollig daherkommen nach dem Motto: 'Du dich nicht mischen ein in viel-chinesisches Innele Angelegenheit!'

Es ist nämlich KEINE innere chinesische Angelegenheit - denn sonst könnten auch die JAPANER wieder sagen: wir haben mal einen Großteil von CHINA besetzt ('Mandschuko' oder 'Mandschukuo' auf japanisch) - das wollen wir wieder zurück...
Aber SUKIYAKI und so...(!)

Hier mehr zum Kaiserreich Mandschuko:
http://www.lexas.net/weltgeschichte/historische_staaten/mandschuko/
Plus a nice Picture:



MANDSCHUKO (grün) - gehörte zwischen 1932 - 1945 zum Kaiserreich JAPAN
(genauso wie ganz KOREA und TAIWAN... = ROT)

***


Und: Mao Tsetung war im Übrigen wohl der GRÖSSTE MASSENMÖRDER ALLER ZEITEN. Zwischen 50 - 75 Millionen Chinesen verhungerten oder verstarben bei der Zwangsarbeit an Erschöpfung/etc - check the net!
(Und so einer wird 'großartiger Kulturrevolutionär' genannt - bzw man MUSS ihn oft so nennen, sonst landet man in einem unbekannten Gefängnis wie Ai Weiwei und Andere...)
(Aber immer eine große Klappe gegen die USA und Europa haben - dabei selbst genug 'Dreck am Stecken' haben. Und vor allem: OHNE unsere Kaufkraft gäbe es die VR China wohl schon lange nicht mehr...)


Noch mehr zu den 'Reformen' hier:
(Dieser Spiegel-Bericht erscheint mir allerdings etwas blauäugig - seltsamerweise findet man auch keinen NAMEN des Verfassers des Textes...?)

China: Deutsche Wirtschaft lobt Reformversprechen - SPIEGEL ONLINE:
(Wenn sich da die deutsche Wirtschaft nur nicht mal zu früh freut....)


Dann haben wir wieder mal gehabt für heute - der chinesische Donnerdrachen (*) möge mit uns sein!...
BIN DUM - äh: DIM SUM!
(* = und der TIBETANISCHE erst... und der XINJIANGSCHE...und...)


Dann bissibaldi &
Tschüssikovsky - Tibor Bugetty/FAC. (Fine Astrosoup Creator)





******************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen