Sonntag, 24. November 2013

S+P World-News: Compact-Veranstaltung - Krude Thesen der Homosexuellenhasser - SPIEGEL ONLINE


Krude Verschwörungstheoretiker und angebliche Familienliebhaber sowie Homophobiker im Endstadium treffen sich auf drollig-debiler Veranstaltung in Leipzig/Teutonia.

Unter dem Uranus-Pluto Quadrat kommt es immer mehr zu Veranstaltungen von RADIKALEN, Wirrköpfen und Semi-Debilen, die meinen mit ihren kruden Theorien die Allgemeinheit belästigen zu müssen...
Ich finde das sollte langsam aber sicher EINGEDÄMMT werden müssen.


* SA/23-NOV-2013
Compact-Veranstaltung: Krude Thesen der Homosexuellenhasser - SPIEGEL ONLINE:


Ich war noch nie ein Fan von 'Verschwörungstheoretiker' - circa gefühlte 75% von denen haben nämlich mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit einen Dachschaden. (Mindestens eine Paranoide Persönlichkeitsstörung wenn nicht gar Schizophrenie...)

Eine der Rednerinnen war Jelena Misulina, die Begründerin des Anti-Schwulen-Propaganda-Gesetzes. Misulina ist eine missmutig dreinblickende kleine Frau mit hochgesteckten Haaren, studierte Juristin, Ex-Mitglied der KPdSU. Misulina zur Seite steht Stellvertreterin Olga Batalina - platinblonde Helmfrisur, mimikloses Gesicht - von der Putin-Partei Jedinaja Rossija. Sie ließ in Leipzig keinen Zweifel daran, dass eine Einmischung von außen in Sachen Schwulenhatz oder Adoptionsverbot für Ausländer nicht erwünscht ist.
(Auszug von von Anette Langer via spiegel online) 

Diese zwei Russen-Tussies (die in ihrem fragwürdigen Heimatland Putin-Russland angeblich für 'Familie mit Ei(t)erkuchen' zuständig sind - entweder mit Diktator Putins Zustimmung oder nicht...) sind ganz dolle, nicht?
Daher hab ich mir mal die Mühe gemacht nach FOTOS der zwei Wodka-Tanten zu googlen - hätte ich lassen sollen, denn anschließend bekam ich einen anfallartigen Brechreiz!!!... ☺

ACHTUUUUUUNG, jetzt:


Würg - Kotz - Reiz

Jelena Misulina

schwerkranke Homophobikerin aus dem schwerkranken Putin-Russland.
(Ich hoffe es dauert nicht mehr lange - ich vermute PROSTATAKREBS im Endstadium)
ROFL!


Olga Batalina
 - krank, hässlich, rassistsich, sexistisch, putinistisch.
(Gott darf sie von mir aus bald 'zu sich holen'!)
***

(Jetzt verstehe ich auch WESHALB es auch in Russland immer mehr Männer gibt die Sex mit Männer machen, egal ob die schwul sind oder nicht - bei DIESEN WEIBERN KEIN WUNDER!!!...)

Ich finde es eine Zumutung für das schöne Leipzig und Deutschland SOLCHE 'FRAUEN' ins Land zu lassen - die Gefahr besteht nämlich dass es somit ab gestern zu einer Zunahme an männlicher Homosexualität kommen wird... (egal ob die schwul sind oder nicht)


Auch Thilo Sarazzin redete zum Teil seltsames Zeug:

Auf die Frage von SPIEGEL ONLINE, ob er denn wie Misulina glaube, man könne Kinder durch Propaganda zu Schwulen machen, sagte er: Nein, diese Orientierung sei angeboren. (Da hat er sogar Recht...)
- Auf die zweite Frage, ob Deutschland auch ein Anti-Schwulen-Propaganda-Gesetz brauche, antwortete er mit Schweigen.


Dazu darf ich die gesamte Menschheit jetzt mal folgendes Wissen lassen:
ES GIBT ÜBERHAUPT KEINE HOMOSEXUELLE PROPAGANDA - ES GIBT NUR SEXUELLE AUFKLÄRUNG!

Ich weiss nicht WELCHES B-Loch diesen SCHEISS mit der HOMO-PROPAGANDA erfunden hat - es gibt KEINE.
- Hingegen definitiv eine HETERO-PROPAGANDA...
(siehe PUTIN, HITLER, MISULINA, BATALINA, WALESA, MUGABE & etliche ANDERE B-Löcher...)


Gott schütze EUROPA vor solchen Tussen und Heinis...

Sonst ist es leider doch noch möglich, dass es in den nächsten 3 URANUS-PLUTO -Jahren zu einem verheerenden (Bürger-) Krieg in Europa kommen wird, gegen die die Anzahl der Toten im Vergleich zur GROSSEN PEST im 14. Jahrhundert wie ein lauwarmes Fürzchen dastehen wird...


Tschüssikovsky - Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrology Creator)

(Zum Abschluss noch mehr Würg & Kotz...)



B-Loch im Endstadium

Juergen Elsaesser

 (Rechtspopulistischer Verschwoerungsphobiker und Chefredakteur des COMPACTmachwerkes)
(das ist das Würstchen dem wir die drollige Veranstaltung in Leipzig zu verdanken haben...)

*********************************************************  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen