Mittwoch, 25. Juni 2014

ARGENTINIENs drohende ♦ STAATSPLEITE ♦: Paul SINGER gegen ein ganzes Land (tagesschau)


Wird ARGENTINIEN am 30-JUN-2014
(schon wieder)
PLEITE sein?
Anhand des Horoskopes von Argentinien vom 09-JUL-1816* ist das leider durchaus im Bereich des Möglichen... 




DI/24-JUN-2014
Paul SINGER gegen ein ganzes Land: ARGENTINIEN droht Ende JUNI 2014 die STAATSPLEITE:

* Laut Nicholas Campion's 'Buch der Welthoroskope' gibt es ZWEI plausible Horoskope für Argentinien - wenn man das der^'formalen Deklaration' vom 09-JUL-1816 bevorzugt (was ich tue) dann hat ARGENTINIEN einen SONNENstand auf 17°15 KREBS, den MOND auf ca. 19°10 STEINBOCK (es war also VOLLMOND) und des weiteren sind auch noch die VENUS und der MERKUR im KREBS in der Nähe zur SONNE...

Wie wir wissen ist zZ. ein MARS-URANUS-PLUTO T- Quadrat am Himmel.
MARS steht am 30-JUN-2014 auf 18° WAAGE - im Quadrat zur SONNE (und wohl auch dem MOND) von Argentinien... URANUS wird auf 16°15' WIDDER stehen - EBENFALLS im Quadrat zur SONNE!
- PLUTO wird auf 12°23' STEINBOCK stehen und somit in Opposition/180° zur VENUS des Landes, welche wiederum in weiter Konjunktion zur SONNE und dem MERKUR Argentiniens steht.

Verspricht nicht gerade Angenehmes für die nächsten JAHRE für ARGENTINIEN.
(URANUS und vor allem PLUTO werden die SONNE noch mehrmals spannungsreich auslösen...)

Die SONNE am Tag des 30-JUN-2014 wird im Übrigen auf 8° KREBS stehen - zwischen demr rückläufigen MERKUR des Landes und der VENUS. (Venus steht oft auch für GELD - zusammen mit JUPITER)
Die VENUS am HImmel des 30-JUN steht auf 8° Zwillinge - in Opposition zum URANUS des Landes...
und zu guter Letzt steht SATURN am Himmel im Quadrta/90° zum MARS von ARGENTINIEN.

Kombiniert man das ALLES zusammen, so wäre ICH nicht erstaunt über einen BANKROTT...

Zumal wir am 27-JUN-2014 einen NEUMOND haben, der gleichzeitig mit einer fast exakten MARS-URANUS Opposition einhergeht - welche wie oben schon erwähnt die SONNE Argentiniens spannungsreich aspektiert.



Stay tuned!
  
T.Bugetty






*********


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen