Montag, 30. Juni 2014

S+P Worldnews: ♦ PROGNOSE ♦ für den JULY-2014 (mit Markt-ANALYSE für Indizes und GOLD)


PROGNOSE JULI 2014


Aspect Analyzer - JULY 2014
(verfasst am 29/30-JUN-2014)

Einen kurzen RÜCKBLICK auf den vergangenen JUNI 2014:

Ich schrieb unter anderem:

*****

Ich erwarte für den JUNI 2014 KEINE GUTEN NEWS - eher im GEGENTEIL. - In der UKRAINE und anderen 'Problem-Zonen' dürfte es eher SCHLECHTER und GEFÄHRLICHER werden - vermutlich AUCH durch völlig unvorhergesehene Wendungen und Ereignisse...

Ab dem 07-JUN-2014 wird langsam aber sicher die NEIGUNG zu ATTENTATEN, MORD UND TOTSCHLAG, ENTFÜHRUNGEN & ERPRESSUNGEN, DRUCK UND MANIPULATION (MARS ungünstig zu PLUTO) zunehmen - kurz darauf die NEIGUNG für UNFÄLLE, KATASTROPHEN, ANFÄLLE, AUSFÄLLE, ZWISCHENFÄLLE & AUSNAHMEZUSTÄNDE. (MARS ungünstig zu URANUS)
Danach ist der 30-JUN-2014...


WICHTIG:
Da BEIDE MONDPHASEN unter ungünstigen Aspekten statt finden - also der VOLLMOND vom 13-JUN-2014, der mit einer fast exakten MARS-PLUTO Quadratur einhergeht und der NEUMOND vom 27-JUN-2014 mit einer fast exakten MARS-URANUS Opposition einhergeht - befürchte ich, dass die RE-Aktivierung des MARS-URANUS-PLUTO Quadrates zwischen dem 13-27-JUN-2014 'besonders INTENSIV' werden wird...

*****

- Und ziemlich genau SO ist es dann auch gekommen...
In der UKRAINE wurde gar nichts besser seit den Wahlen vom 25-MAY-2014. Im Gegenteil: So heftig und andauernd wurde seit Beginn der Krise noch gar nie gekämpft... Um Mitte JUNI herum hörten viel von uns zum ersten Mal den Namen ISIS und seither hören wir ihn fast täglich. Und die BOKO-HARAM-Idioten entführen weiterhin Mädchen oder knallen während Public Viewing (WM im TV, bzw. auf Großleinwand) einfach unschuldige Leute über den Haufen...
- Die WM in BRASILIEN selbst verläuft zwar spannend und nerven kitzelnd (Mars-URANUS lässt grüssen!), aber es finden weiterhin fast täglich DEMOS statt, die einfach im TV und generell in den Medien NICHT GEZEIGT werden - wohl bis NACH der WM. - Dann dürfte es wieder ein Thema werden - oder aber schon früher, falls Brasilien 'raus fault' an der WM?
Gegen Ende des Juni 2014 gab es wieder auffällig viele Unfälle und Katastrophen und Vladimir PUTIN droht wieder rum, da die UKRAINE es 'gewagt' hat sich wieder der EU zu zuwenden - wie wenn die Ukraine gar kein EIGENES Land wäre, sondern NOCH IMMER zur (EX)-UDSSR gehört - was sie wohl im Kopfe des Ex-Spions aber halt eben NOCH TUN TUT.

Bei den Aktienmärkten und GOLD schrieb ich:  

Die wichtigsten TAGE für den Monat JUNI 2014 müssten eigentlich somit um den 07 -09-JUN-2014 herum sein. Dann folgt die Zeit um den VOLLMOND herum - 12-14-JUN-2014... (Achtung: gefährlich und explosiv!) und später im Monat die Tage vom 24-27-JUN-2014 (Achtung: EBENFALLS gefährlich und explosiv!)...
Weitere Tage von erwähnenswerter Bedeutung dürften der 17-JUN-2014 sein, sowie zwischen dem 21-23-JUN-2014...
(Ganz anfangs JULY - der 01-JUL-2014?)

Well-well:

* Mr. GOLDIE: Ging von Anfangs JUNI bis ca. zum 5/6. JUN seitwärts um dann vom 09-JUN and ziemlich STEIL Richtung HAMMERFEST = oben zu zischen! Vor allem vom VOLLMOND/12-JUN und vom 17-JUN-2014 ging es rasant aufwärts! Set dem 24-JUN geht es wieder SEITWÄRTS - der nächste wichtige Tag dürfte der 01-JUL-2014 für GOLD sein... (ALLE DIESE DATEN sind in meiner JUNI-Prognose KORREKT erwähnt worden - siehe OBEN!!!) 
* DAX & Co: Beim DAX ging es vom 10-JUN (1 Tag NACH dem von mir erwähnten Datum vom 09-JUN-2014) wieder runter um am 13-JUN (1 Tag NACH dem von mir erwähnten Tag/VOLLMOND) wieder aufwärts und am Weekend vom FR/20 bzw. MO/23-JUN wieder ABWÄRTS, was sich zZ (30-JUN-2014) immer noch so verhält!
(ALLE DIESE DATEN sind in meiner JUNI-Prognose KORREKT erwähnt worden - siehe OBEN!!!) 
Bei den amerikanischen Indizes Dow Jones und S&P 500 verhielt es sich ähnlich: der DOW ging exakt vom 09-JUN an wieder Richtung PATAGONIEN = abwärts um dann exakt am 17-JUN wieder nach OBEN zu kehren, um dann ab dem 23-JUN wieder das Reiseziel Patagonien anzusteuern - was sich seither so hält! Beim S&P 500 verhielt es sich fast genau GLEICH wie beim DOW!
(ALLE DIESE DATEN sind in meiner JUNI-Prognose KORREKT erwähnt worden - siehe OBEN!!!)  




Und nun geht's los mit dem kommenden Monat!


WAS bringt uns nun wohl der JULY 2014?


ZUERST SCHAUEN WIR AM BESTEN WIEDER EINMAL DIE JAHRES-GRAFIK IM 'BALKENFORMAT' AN (auch die 'BUGETTY-BARS' genannt):



Man sieht, dass der JULI 2014 eher NEUTRAL ist - etwas BLASSgrün und etwas BLASSrot.
Nun, man kann sich nicht zu 100% auf diese GRAFIK verlassen, da sehr viel von den EINSTELLUNGEN abhängt - obwohl sie seit Anfangs 2014 geradezu GENIAL ZUVERLÄSSIG war...
Doch:

Ich gehe nach etlichen Analysen davon aus, das es bis MITTE JULI 2014 noch eher 'explosiv' bleiben dürfte und es sich dann aber irgendwann zwischen dem 16 - 22 JULI 2014 eher zum POSITIVEN drehen wird!
(NACHDEM die SONNE im exakten Quadrat zum 'STREIT-Planeten' MARS war und hernach in die Konjunktion zum JUPITER laufen wird)


Ein paar astronomische Tatsachen zuerst:
Im JULY 2014 wird es genau DREI langsam laufende Planeten geben die von Bedeutung sein dürften:

* JUPITER (denn er wird am 16-JULY-2014 vom Zeichen KREBS in das Zeichen LÖWE wechseln, wo er etwas mehr als 1 Jahr stehen wird - bzw. WANDERN wird. JUPITER steht nach meiner Meinung SEHR GUT im Zeichen Löwe, denn jenes steht im TRIGON/120° zum Zeichen SCHÜTZE, wo der JUPITER sich am BESTEN entfalten kann. Bei den alten BABYLONIER war sogar der JUPITER im Zeichen LÖWE 'am besten aufgehoben'... JUPITER in Löwe ist OFT gut für GOLD - er stand zum letzten Mal in diesem Zeichen zwischen 2002-2003*, wo es mit dem GOLDPREIS so RICHTIG LOS und AUFWÄRTS ging, nachdem es seit 1980 quasi am Stück abwärts ging) * = exakt: vom 01-AUG-2002 bis 27-AUG-2003 und genau in dieser Zeitspanne ging es mit dem Goldpreis wieder so richtig nach oben. Das gleiche trifft zu für den 05-SEP-1978 bis 29-SEP-1979 als JUPITER ebenfalls in LÖWE war - damals erlebte Gold einen noch nie dagewesenen Aufstieg! Kurz danach - knappe 3 Monate später anfangs Jänner 1980 - krachte Gold ein... Die Phase als JUPITER zwischen dem 18-AUG-1990 bis 12-SEP-1991 im Löwe war brachte nur eine kleine und temporäre Preissteigerung mit sich.
* SATURN (Er wird am 20-JUL-2014 seine RICHTUNG WECHSELN und im übrigen steht er mit nur einem Orb von 00°35' von Anfang JULI bis ca. zum 07-AUG die ganze Zeit über im QUINKUNX/150° zum URANUS!...)
* URANUS (Er wird EBENFALLS die RICHTUNG WECHSELN - und zwar am 22-JUL-2014) (Und der URANUS bekommt wie gesagt ein Quinkunx/150° vom SATURN - siehe oben - und er macht natürlich weiterhin ein Quadrat zum Pluto, welches dann im DEC-2014 zum 6 x und nochmals im MAR-2015 zum 7 und letztem Mal wieder EXAKT sein wird...)

Von den schnell laufenden Planeten Sonne, Merkur, Venus und MARS dürfte vor allem der MARS im JULI 2014 von Bedeutung sein:
* MARS (Der am LANGSAMSTEN wandernde der vier schnell laufenden Planeten) wird ENDLICH nach mehr als 7 Monaten von der WAAGE in das Zeichen SKORPION laufen! Dies wird am 26-JUL-2014 der Fall sein.


Die wichtigsten TAGE für den Monat JULI 2014 müssten eigentlich somit folgende sein: 01-JUL-2014 (MERKUR wird direkt/normal am Himmel laufen!). Dann folgt die Zeit zwischen dem 04-08-JUL-2014 wo die SONNE den PLUTO und dann den URANUS spannungsreich auslöst...
Um den VOLLMOND herum - 12-13-JUL-2014... (Am 12. ist Vollmond und am 13-JUL-2014 kommt der MERKUR ins Zeichen Löwe...)
Dann - wie oben schon erwähnt - der 16-JUL-2014, wenn 'Gott' JUPITER in den Löwen wechselt.
Sowie eben der 20/22-JUL-2014 und dann noch um den 26-JUL-2014

(Ganz anfangs AUGUST - der 01-AUG-2014?)

(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar…)


- Geopolitisch und gesellschaftlich dürfte die Lage LANGSAM ABKÜHLEN, da MARS endlich-endlich nach ziemlich genau 6 Monaten - seit Weihnachten 2013! - nicht mehr das URANUS-PLUTO Quadrat aktivieren wird.
Aber es wird wohl MITTE JULI werden, bis es EFFEKTIV so kommen dürfte - denn in der ERSTEN Monatshälfte wird die SONNE das gleiche wiederholen wie es MARS in der kürzeren Vergangenheit MEHRMALS/DREIMAL getan hatte!

Doch von irgendwann von Mitte bis sagen wir zum 25-JUL-2014 dürfte es dann soweit sein - und es könnte sogar DREI MOnate halten; bis ENDE OKTOBER 2014!
WOW, isn't it?
Wäre ja mal wieder an der ZEIT - nach 6-7 Monaten DAUERSTRESS und AUSNAHMEZUSTÄNDE...


ENJOY!




Hier noch einige GRAPHISCHE EPHEMERIDEN, wo man AUCH die Aspekte sehen kann, die nicht exakt werden (bzw. die einem späteren Zeitpunkt!) - DIE ABER TROTZDEM OFT WIRKSAM SIND!:
(Für den JULY 2014 ist dies das SATURN-URANUS Quinkunx/150° das mit einem Orb von nur 00°35' zwischen dem 03-JUL bis 07-AUG-2014 wirken wird!... ersichtlich in der 30° Graphischen Ephemeride.)



____________________________________________



The 90° Graphical Ephemeris for JULY-2014 - probably the MOST IMPORTANT one.

(One can see ALL multiples of 90° - that is 0°/Conjunctions, 90°/Squares and 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS...)


The 45° Graphical Ephemeris for JULY 2014 - quite likely the SECOND MOST IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 45° - that is 0°/Conjunctions, 45°/Semi-Squares and 90°/Squares plus 135°/Sesqui-Squares and of course the 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS... 45° + 135° too!)




The 60° Graphical Ephemeris for JULY-2014 - also a very IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 60° - that is 0°/Conjunctions, 60°/Sextiles and 120°/Trines - these are called HARMONIOUS and SUCCESSFUL aspects. One can also see the 'stressful' OPPOSITION/180° in this GRAPH, but NOT the stressful SQUARE/90°...)




The 30° Graphical Ephemeris for JULY-2014 - the most detailed one.
(One can see ALL multiples of 30° - that is 0°/Conjunctions, 30°/Semisextile, 60°/Sextiles and 90°/Squares plus 120°/Trines and also the 150°/Quinkunx and the 180°/Opposition!
(One can see ALL PTOLEMAIC aspects plus the 30° and 150° Aspects - but NO 45° and 135° ones. These ones one can see too if one makes a 15° Graphical Ephemeris - but that one is extremely difficult to 'read' - even more then the 30° one above...)


____________________________________________



WELL, Folks - That was it for now!


- Wie es auch kommen mag - auf jeden Fall wünsche ich uns Allen einen so guten JULY 2014 wie möglich!


Mit besten Grüssen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!
Cheers, Tibor Bugetty. (FAC/Fine Astrosoup Creator)

******


(Es folgt zum Ende noch eine Auflistung aller meiner bis anhin publizierten  MONATSPROGNOSEN seit MAI 2013 mit den direkten Links dazu:




- Hope you enjoye(d) them!


(Weiterführend/auch nicht von schlechten Eltern: Der NEUMOND in KREBS vom 27 JUN-2014)

***

Und hier folgt nun die AUFLISTUNG (fast!) aller EXAKTEN Aspekte für den aktuellen Monat:









DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION






JUN 2014











29JUN 2014
SONNE
TRIGON
120°
NEPTUN
X

VENUS
QUADRAT
090°
NEPTUN
X












JUL 2014






01 JUL 2014
MERKUR
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
03 JUL 2014
MERKUR
TRIGON
120°
KNOTEN
X
04 JUL 2014
SONNE
OPPOSITION
180°
PLUTO
X
07 JUL 2014
VENUS
SEXTIL
060°
URANUS
X
08 JUL 2014
SONNE
QUADRAT
090°
URANUS
X
09 JUL 2014
SONNE
TRIGON
120°
SATURN
X
12 JUL 2014
MOND
OPPOSITION
180°
SONNE
X (VOLL)
13 JUL 2014
MERKUR
IN
000°
KREBS
S

VENUS
TRIGON
120°
MARS
X

VENUS
TRIGON
120°
KNOTEN
X
14 JUL 2014
MARS
KONJUNKTION
000°
KNOTEN
X
16 JUL 2014
JUPITER
IN
000°
LÖWE
S

SONNE
QUADRAT
090°
KNOTEN
X
18 JUL 2014
VENUS
IN
000°
KREBS
S
19 JUL 2014
MERKUR
TRIGON
120°
NEPTUN
X

SONNE
QUADRAT
090°
MARS
X
20 JUL 2014
SATURN
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
22 JUL 2014
URANUS
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R

MERKUR
OPPOSITION
180°
PLUTO
X

SONNE
IN
000°
LÖWE
S
24 JUL 2014
VENUS
TRIGON
120°
NEPTUN
X

SONNE
KONJUNKTION
000°
JUPITER
X
25 JUL 2014
MERKUR
QUADRAT
090°
URANUS
X

MERKUR
TRIGON
120°
SATURN
X
26 JUL 2014
MARS
IN
000°
SKORPION
S
27 JUL 2014
MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)
28 JUL 2014
VENUS
OPPOSITION
180°
PLUTO
X

MERKUR
QUADRAT
090°
KNOTEN
X












AUG 2014











01 AUG 2014
MERKUR
IN
000°
LÖWE
S

VENUS
QUADRAT
090°
URANUS
X

VENUS
TRIGON
120°
SATURN
X

















* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(Bringen oft STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(Bringen oft SORGEN, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o 2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)
(Zeichenwechsel und/oder Richtungsänderungen der Planeten sind oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. Sie bringen auch nicht selten RICHTUNGSWECHSEL jeglicher Art in der Politik und im Gesellschaftsleben 
        
* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)
(Mondphasen und Eklipsen sind ebenfalls oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. – Sie sind oft auch von geopolitischer & gesellschaftlicher Bedeutung. Nicht selten wechselt auch das WETTER um die MONDPHASEN herum – wenn auch meist nur für ein-drei Tage. Um den VOLLMOND herum hat jeweils die POLIZEI bedeutend MEHR zu tun) 

* SCHWARZ = Diese Aspekte sind meist VORTEILHAFTER und HARMONISCHER NATUR; zumindest aber NEUTRAL
(Geopolitisch und gesellschaftlich und privat betrachtet wirken sie ENTSPANNEND. Man fühlt sich wohl, zufrieden und ist meist optimistisch gestimmt. Vieles kommt leicht, man hat Selbstvertrauen und nicht selten auch Glück und bekommt von Anderen oft Unterstützung und Anerkennung. ACHTUNG: Für die Märkte und Edelmetalle trifft dies oft NICHT zu!... Sie wirken aber ebenfalls als Trendwechsel, bzw. Tops und Lows/Resistance und Support!)



Enjoy and stay tuned!




Die SONNE und unsere Planeten...



(c) 2011 - 2014 by Tibor Bugetty/aka Tibor Tausz.

****************************************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen