Mittwoch, 25. Juni 2014

Ukraine: ♥ POROSCHENKO ♥ droht nach ABSCHUSS von Militärhelikopter mit ENDE der Waffenruhe...


 Mi/25-JUN-2014: 
 HEUTE IST DIE MARS-URANUS OPPOSITION EXAKT & HERR POROSCHENKO DROHT MIT DEM ENDE DER WAFFENRUHE, DA GESTERN EIN UKRAINISCHER MILITÄRHELIKOPTER VON DEN SEPARATISTEN ABGESCHOSSEN WURDE...

HAB ICH'S DOCH GEAHNT UND AUCH SO PROGNOSTIZIERT. WER MEINT SCHON IM ERNST DASS UNTER EINEM RÜCKLÄUFIGEN MERKUR (= VETRAGSBRUCH!) UND EINEM MARS-PLUTO-URANUS T- QUADRAT (= PLÖTZLICH MEHR KRIEG ALS FRIEDEN...) EIN FRIEDENSVERTRAG ERFOLGREICH DURCHGEHALTEN WIRD???




MI/25-JUN-2014
Ukraine: Poroschenko droht mit Ende der Waffenruhe:

Wie von mir in meiner JUNI-2014-Prognose korrekt angedeutet...

DI/24-JUN-2014 gegen Abends zu: Separatisten schiessen Hubschrauber des ukrainischen Militaers ab

SO tönte es noch nur vor 2 Tagen - am MO/23-JUN-2014:
Ein BISSchen Frieden - ein BISSchen EIERkuchen...
und so:
DI/24-JUN-2014: PUTIN bittet Parlament um Vollmacht die Erlaubnis zur Intervention aufzuheben...

aber auch so (MI/25-JUN-2014):
Putin mokiert sich über US-Widerstand gegen Gazprom's SOUTH-STREAM-Pipeline



Die MARS-URANUS Opposition ist HEUTE am 25-JUN-2014 exakt...

Das MARS-PLUTO Quadrat/90° 'lässt grüssen' und vor allem die MARS-URANUS Opposition/180°.

Doch es wird noch bis mindestens Ende JUNI 2014 wohl so weitergehen - wenn nicht gar bis MITTE JULI, da die SONNE von Anfangs-Mitte JULI zuerst den PLUTO und dann den URANUS aktivieren wird...

Trotzdem: Etwas ruhiger sollte es ab Ende JUNI werden, da dann MARS nicht mehr das Uranus-Pluto Quadrat aktivieren wird.
(Bis wenigstens zum NOV-2014 hin...)

Ich wage sogar die fast unglaublich bis frevlerische  Aussage, dass wir von ca. Mitte JUL 2014 (spätestens ENDE JULI) 3 Monate quasi am Stück eine bedeutend RUHIGERE Zeit haben werden, als wir sie die vergangenen 6 Monaten zwischen Weihnachten 2013 bis Ende JUN-2014 dank dem mehrmaligen MARS-URANUS-PLUTO T-Quadrat erleben 'durften'!!!... 
(Eventuell werden es sogar 3 1/2 Monate sein... später mehr dazu)

☺ 

***

PS: BALD (am 27-JUN-2014) ist NEUMOND - und dann JULY-2014...
Ich werde ihn den folgenden Tagen also am SCHREIBEN sein.
Froizoich!... ☺

***

Zum VOLLMOND vom 13-JUN-2014

- Und/Oder lesen sie hier MEHR zu den kommenden Ereignissen im JUNI-2014:
MEHR! MEHR! MEHR!




Wait til ya try speakin'
Cartoon by TOM TOLES


Das MARS-URANUS-PLUTO Quadrat im 2013/2014...
Ende DEC-2013 zum ERSTEN mal exakt, im APRIL 2014 zum ZWEITEN mal exakt und zwischen dem 12-28-JUN-2014 zum DRITTEN und letzten Mal exakt!






PS:
Der MERKUR wird vom 06/07-JUN-2014 bis und mit 01-JUL-2014 RÜCKLÄUFIG sein/bleiben...
Und wir wissen ja: unter rückläufigem MERKUR kommt man oft wieder auf etwas zurück... oder man TRITT ZURÜCK oder wird zuRÜCKgetreten.
Verträge sollte man besser nicht unter rückläufigem Merkur unterschreiben...
Wichtige Verhandlungen besser verschieben - sie werden es oft SOWIESO!...
Denn OFT will sich die eine oder andere Partei wieder zuRÜCKziehen, ändert seine / ihre Meinung/etc.
(Im Extremfall wird man auch 'hinters Licht geführt'...)
- Hingegen ist es eine GUTE ZEIT um 'alte Sachen' aufzuarbeiten, um über etwas 'nochmals nachzudenken' - und ALTE ARBEITEN/SACHEN wieder neu zu beginnen und zu beenden!

Weiterhin sind alle anderen 'Merkur-Belange' betroffen, die da wären: POST (Briefe, Fax/etc: kommen nicht an oder man erhält Absagen), KOMMUNIKATION generell: TELEFON (Fehlverbindungen, defekt, spinnt, explodiert, etc.) COMPUTER (Abstürze und Blackouts) und speziell das INTERNET (funktioniert nicht oder extrem langsam, Webseiten sind nicht verfügbar/etc.) und REISEN (kleinere Unfälle oder man verfährt sich, steigt in den falschen Zug oder der fährt gar nicht oder stoppt plötzlich mitten auf der Strecke/etc.).
Alle diese 'Themen' und 'Lebensbereiche' sind jetzt betroffen - gewöhnlich eher im NEGATIVEN...

***



 May the stars be with OUR MODERN WESTERN SUPER-CIVILIZATION! 
Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrosoup Creator)
c) 2011-2014


**********************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen