Freitag, 21. Februar 2014

S+P Worldnews - Facebook kauft WhatsApp und irritiert Hightech-Firmen wie Google - SPIEGEL ONLINE


HMMM - Der Einkauf von WHATSapp an Facebook wurde unter einem
RÜCKLÄUFIGEN MERKUR
getätigt... (Und unter einem JUPITER-URANUS-PLUTO T- Quadrat!)
- Da kann man ja gespannt sein WIE das rauskommen wird.



Facebook kauft WhatsApp und irritiert Hightech-Firmen wie Google - SPIEGEL ONLINE:

19-Milliarden-Deal : WhatsApp-Chef aß das Dessert von Zuckerbergs Frau - Nachrichten Wirtschaft - Webwelt & Technik - DIE WELT:



EINKÄUFE unter rückläufigem MERKUR enden OFT mit einer Enttäuschung.
(zB. SCHUHE bei Zalando unter R-Merkur gekauft? Mit hoher Wahrscheinlichkeit gefallen sie dir - doch - nicht oder sie zwicken dauernd oder sie sind einfach nach drei Tagen schon irgendwie 'lädiert'...
Wenn nun FACEBOOK unter R-Merkur WhatsAPP einkauft MUSS das nicht zwingenderweise auch so enden, aber die NEIGUNG ist da; wie immer sich dann die Enttäuschung - oder der RÜCKZUG! dann auch immer äußern möge!
(We will see and hear and read) 


- All the best - may the stars be with us!
Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrosoup Creator)

**************************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen