Mittwoch, 19. Februar 2014

S+P Worldnews - Was ist das Problem von JP Morgan???



Was ist das (GOLD)-Problem von JPMorgan?



Doch was machen die Händler bei Goldman Sachs? Haben im 4.Quartal 13 ihr Investment im weltgrößten Goldfonds SPDR Gold Trust um 21% aufgestockt und halten nun Anteile im Wert von 263 Millionen US-Dollar. Tja, also entweder halten die Händler ihre Analysten für Idioten oder die Bankkunden - ich wundere mich jedenfalls schon lange über nichts mehr, weder über Verschwörungstheorien, noch über die immer wiederkehrenden Finanz- und Bankenkrisen.


Dieser Satz/Auszug stammt nicht etwa von MIR - sondern von einer Frau MIRIAM KRAUS die unter anderem für den Investor-Verlag.de schreibt - die es mal ganz deutsch und deutlich ausspricht:

Hier mehr:
Der Goldpreis und die Bullion Banken – oder der Goldbulle hält Einzug:


Viel Vergnügen!

Cheers, Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrosoup Creator)




GOLDEN YEARS!

(BOWIE-Song aus 1976 oder so...)


*****************************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen