Freitag, 26. Juli 2013

World-News & the Stars - Der MOND und sein Einfluss auf uns Menschen (von Schweizer Wissenschaftler jetzt bewiesen)


Studie: Forscher belegen Einfluss des Mondes auf den Schlaf


Was ICH/WIR schon immer wussten - aber die 'Wissenschaftler' erst JETZT... (hihi)


* FR/25 JUL 2013
Studie: Forscher belegen Einfluss des Mondes auf den Schlaf
Wer bei Vollmond unter Schlaflosigkeit leidet, muss nicht besonders lichtempfindlich sein. Forscher haben nachgewiesen, dass der Mondzyklus die Nachtruhe messbar beeinflusst. Nun ist wissenschaftlich belegt, was viele Menschen aus der eigenen Erfahrung kennen: Wenn der Mond immer weiter zunimmt, sinkt die Schlafqualität. Schweizer Wissenschaftlern ist es gelungen, diesen Zusammenhang in einer Studie zu belegen, wie sie im Fachmagazin "Current Biology" berichten. (Auszug aus SPIEGEL Online) 



Einfach süss!
Einfach GOLDIG - einfach DROLLIG...
Einfach JÖH!!!
(Erhält von mir den 'Jöh-Faktor' 10 +!)



Thanx - Tibor Bugetty.

PS: MIR ist das mit dem VOLLMOND schon aufgefallen als ich 12-14 war...
Ich brauchte dann immer WENIGER SCHLAF und war oft 'aufgedreht'.
(Müde fühlte ich mich aber meist nie - eher 'zu wach'. Das ist auch HEUTE bei mir noch oft so - mit bald 52 Jahren...)


***************************************************************



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen