Freitag, 18. April 2014

S+P Worldnews - Ukraine: Russland will Entwaffnung von Separatisten - ist aber schon wieder SCHNEE VON GESTERN (via SPON)


ABWARTEN und TEE trinken....


DAS (unten ) hiess es noch gestern - kurz nach den Gesprächen in Genf:
Ukraine: Russland will Entwaffnung von Separatisten - SPIEGEL ONLINE:
(Tönt gut - aber tönt eben nur....)

Denn DIE haben das gar nicht vor:
Ukraine: Separatisten widersetzen sich Genfer Einigung - SPIEGEL ONLINE:


Im Übrigen hat der Grosmuftie vom Kreml ja gestern auch in seinem unterhaltenden TV-Interview für's Pöbel zugegeben, dass in seinem Geheiss auf der KRIM-Halbinsel (SEINE) EINGEFLOGENEN RUSSEN Ende FEB/Anfang MAR 2014 am Werk waren...
- Und die sind selbstvertürlich dann ALLE schön und brav ein paar Tage später wieder nach St.Petersburg, Moskau und Vladdywostock zurückgeflogen; wohl im Privatjet des 'lupenreinen Autokraten' - oder haben sie sich vielleicht doch eher in die OSTUKRAINE zurückgezogen???

Und dann soll es doch tatsächlich in der Ostukraine auch noch Menschen geben die NICHT zu RUSSLAND wollen und auch keine AUTONOMIE wollen, sondern einfach in und bei der UKRAINE bleiben wollen - man lese und staune:
Ukraine: Demonstranten in Donezk stellen sich auf die Seite von Kiew - SPIEGEL ONLINE:

(Zwei Ukrainisch-Sprachige im Donezk-Becken:

"Wenn das Donezkbecken mehr Autonomie bekommt, heißt das doch nur, dass wir de facto Russland unterstellt werden", sagt Wladimir. "Hier ist alles so korrupt, da kann man sich alles kaufen - auch Wahlergebnisse."

Seine Frau und er gehören zu denjenigen, die Ukrainisch, nicht Russisch als Muttersprache sprechen - eine Minderheit im Donezkbecken. "Alle reden nur über die Russischsprachigen, aber was wird denn aus uns, wenn Donezk sich von Kiew lossagt?", fragt Nina besorgt.)

(Da haben die zwo natürlich DEFINITIV recht...)


Es ist zZ also 'leicht unübersichtlich' in der Ukraine - vor allem im Osten des Landes. Ein freund von mir hat mir heute ein gutes Cartoon dazu gemailt - mal sehen ob ich das hier einbinden kann:


Image courtesy HS14 (?)
(DER ist wirklich GUT!!!)

 

Noch mehr zum Thema: 
(Nicht viel bis gar nix - schon gar nicht unter einem grossen Quadrat zwischen MERKUR-MARS-JUPITER-URANUS und PLUTO; da wird es eher noch mieser...)

 


May the STARS be with us!
Tibor Bugetty/FAC (c) 2011-2014

************************************************



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen